Was ist das beste Essen gegen Sodbrennen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Milchreis ungezuckert und mit Mandelmilch statt Kuhmilch. Auf keinen Fall Kuhmilch trinken und vor allem keinen Zucker zu sich nehmen. Außerdem sind Kartoffeln gut. Zum trinken Fenchel- oder Kamillentee.

Wenn die Beschwerden von Medikamenten kommen und sie diese dauerhaft einnimmt, muss sie das mit ihrem Arzt besprechen. Sie läuft ansonsten Gefahr eine Chronische Gastritis zu entwickeln.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Sie hasst Milchreis und mandelmilch hab ich ihr auch schon gesagt. ^^

sie muss sie nur eine Weile lang nehmen nicht dauerhaft. Grade wegen corona dauert es beim Arzt alles länger. Sie wartet auf diverse Arzt Termine.

@MisterBlaa

Sie könnten alternativ z.B. auch Haferflocken oder Zwieback essen. Kartoffel- oder Kürbissuppe sind auch gut. Aber wenn sie das alles nicht mag, soll sie sich doch einfach Antiazida aus der Apotheke nehmen. Ist noch keiner von gestorben.

@5skull

Hab ich ihr mal gesagt danke

Gucke mal bei Ernährungsdocs Rezepte Sodbrennen.

Dort findest du sehr viele Rezepte und weitere Informationen.

Akut bei Sodbrennen 1 gehäuften TL gemahlene Mandeln oder für unterwegs 5 frische ganze Mandeln essen, dann ist das Sodbrennen in 3 Minuten weg.

Sonstige Magensäurehemmer sind laut Stiftung Warentest problematisch.

Kleine Portionen, über den tag verteilt. Fettiges und Süßes nur in Maßen. Das hilft dagegen.

Was möchtest Du wissen?