Was ist das an mein Hals?

img - (Gesundheit, Haare, Arzt) img - (Gesundheit, Haare, Arzt) img - (Gesundheit, Haare, Arzt)

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

so ein Ding nennt man Stielwarze oder medizinisch Fibrom... das macht der Hautarzt weg... geht ganz schnell und tut auch kaum weh.... kann aber sein daß es wiederkommt.

Guck doch mal bei deinen Eltern nach, oft werden die Anlagen zu diesen "Dingern" vererbt. (ähnlich wie Muttermale)

Also, A-Backen zusammen und ab zum Arzt.... :)

Ich muss sagen, dass ich gar nicht so genau weiß was das ist, aber ich habe sowas schon öfter bei Leuten gesehen. Das wird nichts schlimmes sein, das sind wohl einfach 'Hautwucherungen'. Sowas kann man normalerweise beim Hautarzt entfernen lassen, wenn es dich stört.

Geh zu nem Arzt :O Am besten zu einem Hautarzt, der alleine kann dir hier eine qualifizierte Auskunft geben!

Das ist gesundheitlich völlig harmlos, scheint eine Stielwarze zu sein. Macht der Hautarzt weg, muß man allerdings selbst bezahlen. Kein großer Eingriff, wird vorher vereist oder anders betäubt und weg ist es. Laß es Dir wegmachen! Kostet auch nicht viel diese Mini-OP!

@ bigJocker

Also ich habe seit über fünf Jahren so ein komisches ding an mein hals.

Seit 5 Jahren? Doch so lange und da stellst du hier extra Fragen und Bilder ein, anstatt das vom Arzt abklären zu lassen?

Wenn es was Ernstes wäre, ich glaube das wartet nicht 5 Jahre.

Also mach dich auf zum Arzt und lasse danach schauen, dann weist du bescheid.

Was möchtest Du wissen?