Was ist AIDS?

5 Antworten

Hallo Kieram1108,

Das Immunschwächesyndrom (AIDS) ist eine chronische, potenziell lebensbedrohliche Erkrankung, die durch das humane Immunschwächevirus (HIV) verursacht wird. Indem es dein Immunsystem schädigt, beeinträchtigt HIV die Fähigkeit deines Körpers, die Organismen zu bekämpfen, die Krankheiten verursachen.

HIV ist eine sexuell übertragbare Infektion (STI). Es kann auch durch den Kontakt mit infiziertem Blut oder von der Mutter auf das Kind während der Schwangerschaft, der Geburt oder dem Stillen übertragen werden. Ohne Medikamente kann es Jahre dauern, bis HIV dein Immunsystem so weit schwächt, dass du AIDS bekommst.

Es gibt keine Heilung für HIV/AIDS, aber es gibt Medikamente, die das Fortschreiten der Krankheit dramatisch verlangsamen können. Diese Medikamente haben die Zahl der AIDS-Toten in vielen Industrienationen reduziert.

Ich hoffe, ich konnte dir so weit helfen.

lg Moritz

Wie die Krankheit funktioniert und so wurde ja schon erklärt.Allerdings möchte ich noch anmerken, dass es wenn man extrem kurz nach der Infektion mit dem Virus noch heilbar ist über die PrEP-Pille/Behandlung.

ich würde mich genauer drüber informieren, aber hier paar kurze Antworten.

Aids beginnt mit HIV, diese Krankheit schwächt das Immunsystem stark heißt man kann durch eine leichte Erkältung schon sterben. Man kann Aids/HIV nicht heilen, aber den Krankheitsverlauf verlangsamen.
Und ja wird übertragen durch Geschlechtsverkehr. (Kann aber auch durch Blut oder andere Flüssigkeiten übertragen werden)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das ist für manche zu schwer.

@EliasFragt

Jup zumal warum sollten sich die Kids die "Mühe " machen es selbst zu suchen und zu lernen, wenn es immer welche gibt die hier ihre Hausaufgaben für sie machen.

huhu :) Ich empfehle dir mal zu googlen. Da findest du massig informationen. Alternativ bei Youtube in Videoform.

Was möchtest Du wissen?