Was in der Schule essen? Abnehmen?

5 Antworten

Du solltest genügend Kohlenhydrate zu dir nehmen. Sie Sorgen dafür, dass du fit bist, dich in der Schule konzentrieren kannst und das du länger satt bleibst :) du kannst ja Brot oder Brötchen mit nehmen zur Schule. Muss ja kein Weizen sein sondern kann ja Roggen sein & was mit Körnen. Machst dir Frischkäse rauf, Salatblatt, Kochschinken oder Hähnchenbrust und dazu Gemüse *__* ideal. Ich hoffe ich konnte dir helfen. Liebe Grüße 

Vollkornbrot, Haferflocken, Nüsse, Samen. Mach dir ein gesumdes Sandwich (mein Favorit ist Hummus, Gurke, Möhre in einer Vollkorn- Pitatasche, geht aber auch normales Vollkornbrot), Haferbrei kannst du einfach in ein Schraubglas füllen und mit Beeren und ein paar Nüssen toppen. Ansonsten kann man sich bei Obst und Gemüse richtig austoben mit verschiedenen Dips, nebenbei in der Schule finde ich auch Studentenfutter super.

Hallo Anikeale! Hatte soeben eine ähnliche Frage. Eine Ernährungsumstellung macht nur Sinn, wenn sie dauerhaft angelegt ist, sonst fehlt die Nachhaltigkeit. Du wirst nicht ein Leben lang mit Kalorien rechnen können. Jede Einsparung führt da zu einem Mangelbedarf mit Faktoren zum Jo-Jo. Ein sicherer Weg zu nachhaltig mehr Gewicht. Was immer Du änderst, es muss dauerhaft und ohne täglichen Stress durchführbar sein. Eine Bekannte hat nie auf Kalorien geachtet, nicht gehungert, 40 kg abgenommen, seit 11 Jahren Idealgewicht. Sport. Joggen, Crosstrainer, ein workout wie Zumba - frage You Tube.

Auch gesuender-abnehmen.com stellt in einem Artikel fest : "Sport kann Jojo-Effekt verhindern" und kommt zu dem Resultat : " Fazit: wer sich bewegt entgeht der Jojo-Falle".

Ich wünsche Dir alles Gute.

Vollkornbrötchen oder -brot mit fettarmen Käse oder Puten-/Hühnerbrust mit Tomate, Gurke, Salatscheibe drauf. Zwischendurch kannst du auch mal Knäckebrot naschen, macht satt.

Hallo, morgens empfehle ich DIr Vollkornbrot (mit Marmeldade, Käse, oder was Du magst) und Obst dazu, z.B. Äpfel aus der Region. Vollkornbrot enthält die sogenannten "langkettigen" Kohlenhydrate, die lange satt halten. Müsli ist morgnes auch ok solange es nicht zuviel Zucker enthält. Mich hält das Frühstück von 6.15 Uhr mit 1,5 Scheiben Vollkornbrot und einem Apfel satt bis 13.00 Uhr mittags. Ich trinke am vormittag zwei bis drei Gläser Wasser. Hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen. Viele Grüsse

Was möchtest Du wissen?