Was hilft wirklich gegen Halsschmerzen und Schnupfen?

5 Antworten

Viel Trinken und/oder was lutschen, so dass Du mit viel Speichel und schluckend die im Hals 'tobenden' Bakterien dezimierst.

Nimm einen TL Honig in den Mund und versuche, so wenig wie möglich zu schlucken, wenn er nach hinten läuft. Honig in Tee tut auch gut, aber nicht mit kochendem Wasser übergiessen, sondern vlt. nach 2 Minuten in die Kanne/Tasse tun.

Hals warmhalten hilft auch, wenig sprechen, schlafen.

Für die Nase sind Dampfbäder gut: Topf mit Wasser aufsetzen, Kamilleteebeutel rein, wenn es kocht auf einen Tisch stellen, grosses Handtuch über Dich und Topf ('Zelt-Dampf-Sauna') und dann die warme, feuchte Luft einatmen. Da bleiben die Schleimhäute der Nase feucht, der Schmock kann besser raus und die Bakterien finden keinen Halt.

Auch gut ist Hühnersuppe, mit frischem Huhn und Gemüse; Tütensuppe ist allerdings nicht gemeit. ;-)

Gute Besserung.

Halsschmerzen : Ingwerpulver in ein bischen honig rühren und dann essen (mache ich auch ist zwar extrem ekelhaft (kotzgefahr) und brennt hilft aber sehr schnell

Schnupfen: inhalieren also Topf oder Behälter mit sehr heißem wasser füllen kopf von oben nah dran und Handtuch überm kopf so das der dampf nicht weggeht und 10 min ein und ausatmen

Danke für die Antwort habe aber gerade kein ingwerpulver da :/

@Dovahmon

in türkischen Geschäften gibt es das fast IMMER :)

Naja also in meiner Gegend haben sonntags alle Geschäfte zu ._.

Salbei Tee trinken und Salbei Bonbons lutschen helfen manchmal-

Suche Dir davon das für Dich einleuchtendste  und erfolgversprechendste Mittelchen  aus.

 Wenn Du Dich nicht noch weiter verwirren lassen willst , dann gehe morgen wenn's nicht besser wird zum Doc! Bis dahin trinken trinken trinken !

Ein Schnupfen dauert mit Arzt 2 Wochen , und ohne Arzt 14 Tage .

.....ja 2 Wochen = 14 Tage

@xXSinexXx

Huch jetzt hat er's kapiert..... Respekt ...*lache*

Was möchtest Du wissen?