Was hilft wirklich bei einer Steißbeinprellung?

5 Antworten

nichts. steißbein ist etwas, was von ganz alleine heilen muß. so sagte mir das damals der arzt, nachdem ich vom pferd abgeworfen wurde. mir tat gut 9 monate das steißbein weh, danach wurds besser.

  1. Bei Prellungen/Blutergüssen ist Kühlen besser.
  2. Könnte auch ein Steißbeinbruch sein. Also auf zum Arzt und röntgen lassen.

Nichts - nur die Zeit.

Eventuell solltest Du mal eine Schmerztablette nehmen.

Ich selbst bin vor Jahren auch mal so blöd gefallen - ich wurde sogar ohnmächtig davon.

Gute Besserung!

Wenn der Schmerz schon länger anhält, wurde ich mir das im krankenhaus ansehen lassen, vielleicht ist das Steißbein gebrochen, alles Gute!!

würde zum Orthopäden gehen , denn es kann sich auch etwas verschoben haben

Was möchtest Du wissen?