Was hilft schnell und effektiv gegen Durchfall?

5 Antworten

Auf gar keinen Fall Cola denn das sorgt für erhöhten flüssigkeitsverlusst über die nieren

Geriebener Apfel, gegen den Mineralverlust Salzstangen, gegen die Bauchschmerzen Heilerde und viel trinken. Durchfall sollte nicht unterdrückt werden, weil mit dem flüssigen Stuhl auch Giftstoffe ausgeschieden werden. Länger als 1-2 Tage sollte der Durchfall nicht anhalten, sonst droht Austrocknung und Kreislaufschwäche. Also dann unbedingt zum Arzt.

Eines der effektivsten Durchfallmittel ist Zucker, daher auch der Tipp, Cola zu trinken - das Zeugs ist ja pappsüß! Zucker erhöht die Wasserresorption im Darm, sorgt also dafür, dass erstens genug Flüssigkeit aufgenommen wird, und zweitens der Stuhl nicht mehr so dünnflüssig und häufig kommt. Ob du den Zucker pur (nicht zu viel) oder in Getränken zu dir nimmst, ist prinziliell egal. Als Fausregel gilt: 1 TL Zucker pro Tasse Tee.

BTW: Kohlekompretten nützen gar nichts (die sind auch für Vergiftungen gedacht) und Perenterol oder Perocur dienen in erster Linie der Regeneration der Darmflora, haben also auch keine rasche Wirkung. Auf Loperamid sollte man am besten ganz verzichten, es wirkt zwar durch die Hemmung der Darmmotorik rasch, verzögert jedoch oft die Abheilung und kann bei Überdosierung aus dem Durchfall einen DArmverschluss machen.

Kohletabletten würde ich nicht nehmen, von denen wird zunehmend abgeraten. Lieber Immodium akut in der Apotheke besorgen.

Geh in die Dusche. Schraube die Duschbrause ab. Richte den Schlauch auf Deinen Darmausgang. Komme vorsichtig immer näher, bis Du merkst, daß etwas Wasser durch den Druck des Strahls in Deinen Darm eindringt. Laß soviel Wasser rein, daß Du dich noch dabei wohlfühlst - nichts riskieren oder gar den Schlauch einführen (NIEMALS!!!). Wenn genug Wasser im Darm ist, schon mal auf´s Toilettenbecken setzen aber so lange wie möglich das Wasser drinhalten. Nach ein paar Minuten rauslassen - alles Belastende kommt mit. Zwei drei Mal wiederholen und weg ist der Durchfall. Wenn´s nicht hilft, hast Du eine Infektion, die ärztlich behandelt werden muß (Stuhlprobe im Röhrchen abgeben, Erreger feststellen - mit geeigneter Medizin abtöten.)

Für künftige Fälle kaufe Dir in der Apotheke ein Clyso für Darmpülungen - dann kannst Du Dir künftig die Nummer mit dem Duschschlauch ersparen. Gute Besserung und liebe Grüße!

Durchfall in MG-Geschossen

macht beim Gegner Sommersprossen.

(alte Kriegerweisheit)

@MuskeTier

Hiermit beanstande ich meinen eigenen Beitrag: Wenn Krieger weise wären, würden sie aufhören, Krieger zu sein. - Ein Paradoxon!

Trotzdem ein Bild für die Götter! Die sommersprossigen Krieger!

Was möchtest Du wissen?