Was hilft gegen starke Rötungen im Gesicht?

9 Antworten

Bepanthen Wund- und Heilsalbe, bei Wunden und geschädigter Haut.

Wenn ich Entzündungen oder Rötungen habe benutze ich diese immer. Es heilt sehr schnell und die Rötungen gehen auch weg

vielleicht hast du eine Allergie oder Röteln etc. Eh ich da irgendwas draufschmiere würd ich am Montag lieber zum Arzt gehen.

Gegen starke Rötungen im Gesicht hilft es, wenn du einfach ein Kamilledampfbad machst und deine Haut, wenn die Poren geschlossen sind, mit einer feuchtigkeitsspendenden Creme eincremen. Oder du gehst wenn du oft in die Sonne gehst, halt weniger in die Sonne oder stelst deine Ernährung um.

Was noch MEHR hilft ist wenn du dir eine Tasse Kamillentee kochst, in den Kamillentee ein Wattepad eintachst (es darf nicht zu heiß sein, sonst bringst eh nix) und damit über deine Rötungen in Gesicht oder auf dem ganzen Gesicht tupfst;D wenns immer noch nicht geholfen hat, dann zum arzt gehen, es gibt einegtlich sonst nicht viel was du machen solltest.

zum schluss fellt mir noch ein: du solltest bei starken Rötungen nicht ins Clorwasser gehen, allso nicht ist Schwimmbad, weil es deinen Säureschutzmantel angreift und deine Haut noch mehr leidet :)

Eigenurin hilft sehr gut gegen Rötungen,vor allem wenn die Rötung im Gesicht ist.Ich habe das selbst noch nicht ausprobiert,denn ich habe zum Glück eine gleichmässige Gesichtsfarbe.Probiere das doch mal aus und teil mir dann mit ob es geholfen hat oder nicht,ok?

calendula wenns nur so pünktchen sind.. ansonsten einfach mal ne beruhigende creme drauf und schauen, obs morgen/übermorgen besser ist.. wenn immer noch nich esser is, am besten zum arzt gehn..

Was möchtest Du wissen?