Was hilft gegen Sodbrennen (Haushaltsgegenstände)?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hier findest Du 20 Hausmittel-Tipps gegen Sodbrennen.

http://sodbrennenhausmittel-info.de/20-sodbrennen-hausmittel/

Übrigens sind Stress oder falsche Ernährung und insbesondere Magnesium-und Eisenmangel häufige Ursachen von Sodbrennen.

Haferflocken - einen Esslöffel pur essen. 

Banane 

Milch, nicht eiskalt. Wenn dein Gewürzregal Ingwer hergibt, hilft ein Tee daraus auch den Magen zu besänftigen. 

Schlafen solltest du mit erhöhtem Oberkörper, damit die Säure nicht in den Hals steigen kann. 

Kalmuswurtzeltee über Wochen einnehmen,Abens 2 Teel. Wurzeln mit einem 4 tel Liter Wasser kalt ansetzen, über Nacht stehen lassen und morgens abseien und trinken,die abgeseite Wurzel noch mal übergießen, aber diesmal mit kochendem Wasser auch einen 4 tel Lieter. bis abens stehen lassen ,und abens trinken.Dann Neue Kalmuswurzeln ansetzen und genau so verfahren.

Das ganze schmeckt fürchterlich, hilft aber auf lange Sicht und läst es ausheilen, Später wenn sie keine Beschwerden mehr haben ,bitte 2 mal die Woche profilaktisch einnehmen. Meinem Partner hat nur das zum schluss noch geholfen, nachdem er alles andere an Medikamenten schon durch hatte und auch noch Bluthochdruck bekam, wegen den Magenmitteln, denn die können Calcium Magnesium aus dem Körper ausspülen oder es erst gar nicht erst aufnehmen lassen, und dadurch endsteht gefährlicher Bluthochdruch, das dann auch noch mit Medikamenten behandelt werden muss. Jetzt nimmt er keine Medis mehr und hat auch keinen hohen Blutdruck mehr.

Bute Besserung. Mir sind  keine Nebenwirkungen bekannt, schmeckt nur schlecht der Tee,

Natron! Hilft auf jeden Fall. Von Messerspitze bis Teelöffel.Mit Wasser einnehmen. Aber Vorsicht, man muss sehr viel rülpsen nach Einnahme, also schön am Waschbecken bleiben. Aber dann ist es erstmal weg. 

Eine Banane könnte auch helfen. Kamillentee oder Grüner Tee soll da auch noch helfen. 

Was möchtest Du wissen?