Was hilft gegen Muskelkater?

5 Antworten

am besten hilft (leichter) sport. ist zwar in dem Moment sehr unangenehm, aber am nächsten Tag ist der Muskelkater weg.

Grundsätzlich dehnen vor oder auch nach dem sport, sonst helfen warme sachen wie ein heißes bad aber vorbeugen kann man es durch aufwärmen und dehnung.

Mir hilft Aspirin! Durchblutung wird gesteigert und somit die Ausscheidung vom Milchsaure aus den betroffenen Muskeln scneller vorankommt. Die betroffene Muskel(partien) leicht massieren und/oder auch langsam benuetzen (weiterlaufen statt sich hinlegen) hilft. LG ;)

weiterlaufen im Sinne gehen, sich bewegen, natuerlich.

Magnesium in hochdosierter Form und weg ist es. Und aufhören die Muskeln zu überstrapazieren :-)

Durch leichte Belastung verschwindet der Muskelkater oft wichtig ist das du es nicht übertreibst. Was bedeutet ein leichtes Workout ist ok aber ein 100 Meter Sprint ist schlecht, wenn man Muskelkater hat.

Was möchtest Du wissen?