Was hilft gegen eine Magen-Darm-Grippe?

2 Antworten

Lieber erst mal nur Tee und Zwieback! Dann Wärme und krampflösende Mittel helfen sehr gut. Und falls du zufällig noch andere Medikamente nehmen solltest, dann diese erstmal weglassen. Und vor allem erst mal auf Kaffee, Alkohol und Zigaretten verzichten. Dann gute Besserung...

ICH WEIß WAS DU AM BESTEN TUN SOLLTEST !!!!!!!!!! Ich habe auch Magen-Darm-Grippe und du musst nur das tuhn : wenn du dich übergibst , gleich da nach trinken , wieder hinlegen , übergeben , trinken , wieder hin lgen ... us.w. nach dem du dich nicht mehr übergibst , VIEL TEE TRINKEN !!! ich weiß danach hat man keine lust auf essen , aber man muss essen ! Am besten Ein Brei , Zwieback und so , und eine leichte suppe tut gut ! Verboten : Milchprudukt ( Veursachen Durchfall ) schweres Obst und KEINE BANANEN !!! Bei Durchfall nur Cola und Salzstangen !!! Auch Wasser ! Tee !!! und cola is in dem fall nichts schlimmes ! bloß muss man abwächelt trinken , d.h. nicht nur cola :D cola stoppt nämlich den durchfall ! Salzstangen und Brezeln zum Essen ! Und wenn es gar nicht mehr geht , empfele ih IBEROGAST !! das ist sehr stark und hielt ( bei mir ) in den ersten 10 min ! und versuchen so wenig wie möglich zu laufen und stehen , und bei einer position bleiben ! und wenn der magen wie sonst was knurrt , ist es ein gutes zeichen :DD das heißt der magen ist leer und du wirst höchst wahrscheinlich nicht mehr erbrechen :))

Was möchtest Du wissen?