Was hilft gegen das Kribbeln in der Nase?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dampfbad gegen Schnupfen

Apfelessig und Wasser zu gleichen Teilen mischen, zum Kochen bringen, Dämpfe unter einem Handtuch 3 bis 5 Minuten einatmen

Hallo BlackApple,

Um Deinen Körper zu unterstützen, könntest Du Folgendes machen:

Pflege für die Schleimhäute: (wie schon erwähnt wurde) Nasensprays und -spülungen mit Kochsalzlösung oder Dampfinhalationen mit Kamille oder ätherischen Ölen sind bewährte Hausmittel. Sie wirken schleimlösend und erleichtern das Atmen bei hartnäckigem Schnupfen. 

Frische Luft: Überheizte, geschlossene Räume sind Gift bei Erkältungen. Denn die warme Luft trocknet die Nasenschleimhäute zusätzlich aus und Erkältungsviren haben in diesem Ambiente beste Überlebenschancen. Stelle  die Heizung nicht zu hoch und platziere eine Schale mit Wasser auf der Heizung – so wird der Raum befeuchtet. Wichtig: Lüfte jeden Tag gründlich!

Julia

vom Dolormin® Team

www.dolormin.de/pflichtangaben

Du hast dich TOTAL erkältet! Die ganze Nase ist jetzt voll mit Viren die versuchen in die noch gesunden Schleimhautzellen zu gelangen um sie auch noch anzustecken. Das ist es was kribbelt! Sicher musst du davon auch ständig niesen. Ein typisches Erkältungsniesen eben.... Dagegen hilft Inhalierstift (Apotheke, ist nicht teuer) den schiebst du dir immer sofort in die Nase wenn es kitzelt und das verhindert zumindest das Niesen.... Gute Besserung!

das ist ja das schlimme! ich kann nicht Niesen! das ist ein ganz komisches Kribbeln durch das ich irgendwie nicht Niesen muss..:/ hab bei der frage vergessen hinzuschreiben, dass es zwar stark kribbelt, aber dass ich dadurch nicht niese ...

@BlackApple

dann bring dich selbst zum Niesen indem du dir irgendwas langes dünnes in die Nase hochschiebst, einen Strohhalm oder so. Damit kannst du 100%ig das Niesen auslösen! Das befreit total. Das kannst du ein paarmal wiederholen und danach geht es dir besser und du kannst auch viel besser abschneuzen dann.... Ich mache das manchmal wenn meine Nase mal wieder total verstopft ist, aber der Niesreiz nicht ausreicht....

Ich mache immer eine Nasenspuelung mit Salzwasser.Ich nehme Kochsalz,aber in der Apotheke gibt es EmserSalz.Es hilft wirklich.gute Besserung

Versuchs mal mit Meersalzspray! L.G.Elizza

Was möchtest Du wissen?