Was hilft bei Rosacea (Hautkrankheit)?

5 Antworten

Ich habe eine Selbsthilfegruppe bei WhatsApp erstellt, Betroffene dürfen mich gerne anschreiben.

da kann dir am besten ein homöopathisches mittel helfen das bekämpft nämlich die ursache und unterdrückt es nicht nur wie andere salben

Was kommt da in Frage?

@beastly78

das kommt drauf an der stellt dir dann mehrere fragen und gibt dir dann ein passendes mittel kanns nur empfehlen

AB ZUM Hautarzt,Spezial LOTIO verordnen lassen,mir gab der DOC damals eine UV Lichtdusche.

War nach ein paar Tagen mit der Lotio vorbei..aber unangenehm war es vorab,da grosser Juckreiz(Bauch).

Zinköl lässt sich dabei auch erfolgreich einsetzen!

Also bei mir auf der Arbeit( Altersheim) mussten wir da immer Rivanol-Umschläge machen. Aber ob das das Wahre ist, kann ich nicht sagen. Vor allem im Gesicht geht das schlecht, vermute ich. Wir hatten nur Leute, die das an Armen oder Beinen hatten. Leider kann ich nicht zu 100% hinter Behandlungsmethoden aus Pflegeheimen stehen, die sparen ja auch, wo es geht...bedauerlicherweise.

Hab ich noch nie gehört das man Rosacea an den Armen und Beinen bekommt. Die Hauptstelle ist immer das Gesicht. Aber trotzdem danke

@beastly78

@beastly78:Wenn bei dir was klappt sag mir mal Bescheid, habe es auch und das nervt ja dermaßen...Ich versuche z.Zt. Eigenbluttherapie, sollte es was bringen, lass ich es dich wissen! LG Gille

@Gille

Eigenbluttherapie hab ich auch schon hinter mir, hat gar nichts gebracht und auch lasern bringt nichts. 240 EURO aus dem Fenster geschmissen. Können gerne uns weiter austauschen.

Was möchtest Du wissen?