Was hilft bei Gelenkbeschwerden beim Hund? Natürliche Mittel, gibt es da was?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die beste Methode die ich kenne ist eine Ernährungsumstellung. Hat der Schäferhündin meiner Nachbarin noch ein paar Jahre die Medis erspart. Hilft natürlich nicht für immer. Von Teufelskralle habe ich auch viel Gutes gehört. Ansonsten kann ich einen Gang zum THP sehr empfehlen.

DH.

Umstellen auf Barf. Ich barfe selber und habe vor kurzem einer Nachbarin mit den gleichen Problemen beim Hund vom barfen überzeugt. Der Hund ist nun nach ca. 3 Monaten Barf ein Neuer. Er hüpft wieder rum wie ein junger.

@Jademuschel

Japp, wollte das böse Barf-Wort nicht schonwieder benutzen...hihi

Unser schon etwas älterer Hund hat ein viscoelastisches Bett. Er kommt dadurch nach jedem Schläfchen besser hoch und ist nicht mehr so wackelig auf den Beinen. Unterstützen kann man seinen Hund mit Cissus Quadrangularis. Die Kräuter kommen aus der traditionell indischen Heilkunde und wirken sich positiv auf den gesamten Bewegungsapparat aus. Bänder, Sehnen, Gelenke und Knochen werden dadurch unterstützt. Teure Medikamente brauchen wir jetzt zum Glück nicht mehr :-)

Geh mal zum Tierheilpraktiker (bitte einer mit guter Ausbildung). Mit vernünftiger Anamnese dürfte er Euch gut helfen können. Bitte den Hund aber nicht zum Versuchstier machen. Sondern auch natürliches sollte unter fachlicher Anleitung und Kontrolle gegeben werden.

Also ich schwöre auf Grünlippmuscheln! Haste dein Hund mal nicht Röntgen lassen. Ihc meine man muss doch genau eine Ursache feststellen und genau auf diesen Problem zu terapieren. Mein Hund hat vorne ED und ich habe sie Operieren lassen und gab ihr direkt Grünlippmuscheln. WAs auch gut ist , wenn dein Hund freude an Schwimmen hat , geh mit ihr Schwimmen sodass die Muskeln nicht abbauen bzw. die müssen gut durchtrainiert werden. Aber Grünlippmuschel machste nix verkehrt. Also viel Glück!

wenn HD da ist, sind die Ursachen relativ.

Du solltest dir unbedingt ein orthopädisches Hundebett zulegen. Ich habe meinen Labi auf Rat des Tierarztes ein Visco-Bett gekauft - das hilft wirklich toll.

na toll! Sowas hab ich ja noch nicht mal mit meinen Rückenschmerzen ;-)))

Was möchtest Du wissen?