Was hilft bei einem schmerzenden Weisheitszahn?

5 Antworten

Offensichtlich hat er nicht genug Platz, oder? Deshalb lässt man sie ja ziehen ( hab alle vier auf einmal ziehen lassen - meine Güte, war ich tapfer). Ok, wenn der Nerv nervt würde ich Hypericum D12 versuchen. Mein erster Gedanke war allerdings Arnica D12. Versuchs einfach. Oder Traumeel Tabletten. Je nach Heftigkeit der Schmerzen stündlich bis 10minütlich eine Gabe (1 Tablette oder 5 Globuli). Sind alles homöopatische Mittel. Viel Erfolg.

Ibuprofen ist gut gegen Entzündungen, also würde es den Zahn ein bisschen beruhigen (bei Schwellungen usw.)

Geh mal zum Zahnarzt, der spritzt dir etwas rein oder gibt dir eine Creme. Ein Apotheker kann dir bestimmt auch etwas empfehlen. Kühlen kann auch helfen.


Ich weiß, dass die frage schon älter ist. Ich hoffe aber, dass ich eventuell noch anderen Usern Rat geben konnte ;-)

Gute Erfahrung habe ich mit "Pyralvex" (mit Rhabarberextrakt), aus Apotheke gemacht. Immer wieder einpinseln, beruhigt das Zahnfleisch angenehm. LG

Unsinn - meine Weisheitszähne sind jetzt alle rausgewachsen! Einer ist leicht schief - und auch das hab ich überlebt! Es ist ganz normal, dass es wehtut, wenn ein Zahn rauswächst - ist bei Babys ja genau so, da sagt auch keiner, dass man die Zahne alle ziehen muss!

Das Rauswachsen war schubweise, hat teilweise saumäßig weh getan und bei einem Zahn hat sich auch ein paar mal das Zahnfleisch entzündet!

Jetzt ist alles vorbei und ich bin unheimlich froh, dass ich das durchgestanden habe - die Weisheitszähne sind wichtig für das Immunsystem!

Es gibt Studien zur Steigerung Allergieneigung nach dem Ziehen von Weisheitszähnen! Wen mehr Interessiert, es gibt im Net ein paar Beiträge zum Thema (z.B. zum sog. achten Zahnfach) und auch ein sehr gut recherchiertes Buch über den Zusammenhang von Zähnen und Krankheiten!

Mag jeder von halten, was er will, meine Zähne bleiben auch drin!

Gegen die Schmerzen und evtl. Entzündungen hilft Kamillosan Mundspray!

Die Frage ist schon lange her aber so wie du hatte ich auch mal gedacht vor Jahren. Ich habe mir immer eingebildet ja das geht schon wieder die Weisheitszähne haben platz die tun nur weh weil Sie durchbrechen. Bis ich mit 25 Jahren vor Schmerzen nichts mehr essen konnte. Bin freiwillig zum Arzt und Rausoperieren lassen. Entweder man hat Platz oder man hat keinen Platz für die Weisheitszähne. Eine Mitte gibt es nicht! Mein Tipp so schnell wie möglich abklären und sollte man keinen Platz haben sofort ziehen lassen.

Was möchtest Du wissen?