was hat dass zu bedeuten, wenn ich im hals-rachen raum ein ,,geruch'' von aceton empfinde und

11 Antworten

Hallo,

Sie beschreiben hier das Sie einen Acetongeruch im Rachenraum vespühren. Viele meiner Patienten (bin rettungsassistent) haben diesen geruch wenn sie an einer Hyperglyckämie leiden (Hoher Blutzucker)

Ich würde deswegen hier unbedingt einen Arzt aufsuchen, es kann sich um Diabetes handeln, allerdings sollten sie weiter beachten, die Anzeichen von Diabetes sind folgend:

  • Doller Durst
  • Sekrätbildung an den geschlechtsorganen
  • Abgeschlagenheit
  • Gewichtsabnahme
  • Appetitlosigkeit
  • Durst auf was Kaltes.

Allerdings kann es auch sein das Sie vielleicht zur Zeit fasten? wenn Sie fasten essen Sie wenig und dadurch bilden sich Ketonkörper in der Ausatemluft.

Ich wünsche alles Gute!

das ist eine zeichen, dass bei diabetikern der blutzucker nicht stimmt-zuckerkomma! kann aber auch bei strenger diaet auftreten-also bei erheblichen stoffwechselstoerungen. bitte lass das von einem arzt abklaeren!

Lass beim Arzt mal deinen Blutzucker untersuchen. Einige Apotheken bieten diesen Service auch an.

Ne Sepsis würde mich hier wundern.

gehe zum arzt, es könnte etwas mit deinem blutzucker nicht stimmen!

Was möchtest Du wissen?