Was hat das mit Eisenmangel zu tun bzw was kann da denn sein?

3 Antworten

also der eisenmangel ist die eine geschichte und die hals/zungeproblematik eine andere. und wegen letzterem wird die magenspiegelung durchgeführt und nicht wegen ersterem. denn beides (hals/zunge) kann durch reflux (sodbrennen)/refluxösophagitis (speiseröhrenentzündung wegen sodbrennen) oder auch eine gastritis (magenschleimhautentzündung, die sodbrennen auslösen kann) verursacht werden. man wird vermutlich eine infektion mit dem helicobacter pylori bakterium prüfen. außerdem wird man sich ansehen, ob der schließmuskel deines magens richtig funktioniert. wenn nicht, dann könnte das die ursache für reflux sein und nicht eine gastritis. außerdem ist eine fehlbesiedlung mit dem hefepilz candida auszuschließen (sorgt meist für die belegte zunge).

eine gastrtis (wenn man denn jetzt von der magenspieglung zum eisen will) könnte dazu führen, dass deine nährstoffaufnahme gestört ist. eigentlich ist eisen aber nicht gerade der bekannteste nährstoff, der in diesem fall betroffen ist. meistens trifft es doch eher das vitamin b12.

du solltest aber dennoch dafür sorgen, dass dein eisenhaushalt wieder in geregelte bahnen kommt. frauen haben generell einen erhöhten bedarf, weil sie einmal im monat eisen verlieren. wenn dein körper nicht mit genug sauerstoff versorgt wird, sorgt das oft für müdigkeit und konzentrationsprobleme. also schön brav rotes fleisch, rote beete und äpfel essen ;).

Hi asdequi,Eisen ist ein wichtiger Bestandteil der roten Blutkörperchen und es sorgt für den Transport von Sauerstoff zu den einzelnen Zellen.Es ist stark vereinfacht,nährere Details finden sich zum Beispiel in Faller,der Körper des Menschen,Thieme Verlag.Hier wäre das zu umfangreich.Kann sicher auch über Wikipedia erfragt werden.LG Sto

Bist du Privatpatient? Dann kann ich die Magenspiegelung gut nachvollziehen... Oder: Quartalsbeginn...

Du nennst weder Alter, Geschlecht, Größe/Gewicht ... keine fundierten Angaben möglich...

Nein, AOK und kein Quartalsbeginn.

Ich bin 21 Jahre alt, w, ca 1,68 und wiege 53 Kg. 

Wozu brauch man diese Angaben ? ^^

Er sagte auch selber, dass Eisenmangel in mein Alter jetzt nichts ungewöhnliches sei, aber halt durch den schleimigen Hals etc, könnte es dann doch.... ?

Was möchtest Du wissen?