Was für Öl nehmen bei Yoni-Massage?

6 Antworten

Ich verwende dafür sehr gerne Kokosöl. Vorteil: es ist nicht allzu teuer. Kriegt man vor allem in den Bioläden. Darauf achten, dass es wirklich bio ist. Des weiteren ist es fest und wird erst bei 24 Grad flüssig. Schmilzt in der Hand bzw. auf der Haut. Die Anwendung ist einfach, da man es deshlab offen rumstehen lassen kann. Wenn es umfällt läuft auch nichts aus. Durch das Schmelzen entsteht nochmal ein kühlender Effekt. Außerdem hat Kokosöl viele Anwendungsmöglichkeiten bei Hautproblemen. Ebenfalls soll es antibakteriell wirken und sogar bei Scheidenpilz helfen (Letzteres habe ich aber nirgends wissenschaftlich bestätigt bekommen.- Bevor jemand meint, er könne seinen Scheidenpilz damit behandeln.) Es hat sehr gute langanhaltende Gleitwirkung. Lieber weniger nehmen als zuviel.

Nachteil: Es riecht sehr intensiv nach Kokosnuss. Das muss man mögen. Stört uns jetzt aber nicht so. Und wie jedes Öl löst es halt Kondome auf. Aber bei der Massage kommt es ja nicht auf den Beischlaf an, sondern auf die Absolute Konzentration auf die Frau und ihr Lustempfinden.

Ein Babyöl ist für alle Körperregionen geeignet. Andere Öl enthalten oft Aromen. Diese können die Schleimhaut reizen.

Ich würde kein Öl auf Mineralölbasisi verwenden so wie Babyöl (auch nicht für mein Baby!). Es gibt natürliche Öle, wie Mandelöl, Olivenöl (riecht etwas charakteristisch), auch gute Öle von Weleda kannst Du verwenden. Achtung: Öle lösen Latex auf!

Öl ist für eine Yoni-Massage weniger geeignet, weil es die Schleimhäute reizen kann. besser, du besorgst dir ein gutes Gleitgel (gibts in jedem Drogeriemarkt). Es gibt auch spezielle Gleitgele für Frauen zum beispiel Eros Woman. Außerdem gibt es eine besondere Yoni-Creme mit natürlichen Zutaten, welche vom einem Apotheker aus dem Savoy Naturhaus online angeboten wird: http://www.rosenzaepfchen.de/epages/182085.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/182085/Products/16

olivenöl oder auch mal flüssigen honig ausprobieren das ist ein völlig neues gefühl

Was möchtest Du wissen?