Was für gefahren bringt die Droge kanna mit sich, gibt es körperliche oder geistige Schäden die entstehen können,abgesehen von Nebenwirkungen wie Schwindel?

4 Antworten

Hi,

soweit ich weiß kann die enthaltene Oxalsäure bei sehr hohen Dosierung oder Langezeitgebrauch, die Nieren belasten. Ich weiß jedoch nicht ob das beim Dampfen auch der Fall ist.

Da es die Rückaufnahme von Serotonin hemmt, könnte es im Kombination mit künstlichen Antidepressiva irgendwann ein Serotonin Syndrom auslösen. 

Sonst ist mir nix bekannt, das Kanna ist auch noch wenig erforscht.

Lg

Danke für die Antwort. Selbst schon Erfahrungen gesammelt, was die Wirkung betrifft? 

Keine, da Kanna fast nicht turnt. Es da kannst du gleich einen Teppich verdampfen und hast mehr Wirkung

Du kannst davon Leberschäden davon tragen, genau wie es meinem Neffen damals auf Kratom ergangen ist.... 

Lass das Rauschgift am besten sein und gönn dir stattdessen lieber ein Bierchen.

Sehr lustig.... Ich bin mir ziemlich sicher das man von der "dreckigen" Droge Alkohol schlimmere Leberschäden bekommt als der Ausnahmepatient der dein Neffe ist.

@lucadavinci

Ein Bierchen, nicht den ganzen Kasten ;)

@Ruediger1964

Leberschäden nach einmaligem Konsum? 

@Poris

Ja, wenn du eine Vorbelastung hast kann ein Mal schon zu viel sein. Das miese ist ja, das du nicht einschätzen kannst wie es deiner Leber gerade geht...

Sorry aber wie behindert muss man sein um sich irgendwelche Drogen einzuschmeißen??

Natürlich hat jede Droge Nebenwirkungen die zum teil sogar lebensgefährlich sein können...
Aber eins ist sicher: deine Dummheit ist schon vor dem kunsum da gewesen ^^

Raaaaaaaauschgiiiiift :D

Ja Alkohol zum Beispiel hat echt schlimme Nebenwirkungen ab einer Konzentration ab 3 pro mill Alkohol im Blut... :-D

"drogenparty" "rauschgift" "teufelszeug" "horrorddroge"

noch etwas, was du los werden möchtest, bevor du dir in der dorfkneipe ein paar bier rein giesst?

PS: an der harten droge alkohol sterben jedes jahr mehr menschen als in 50 jahren an allen illegalen drogen zusammen.

aber auch tabak, koffein, medikamente,... sind drogen.

somit scheint es in deutschland ja nur blöde menschen zu geben. denn irgend wie konsumiert ja jeder gelegentlich mal drogen.

ich trinke nicht rauche nicht und Medikamente nehme ich nur in Ausnahmefällen und nicht wie der depp von oben zum Spaß 😉

Was möchtest Du wissen?