Was für ein Ausschlag ist das?

 - (Gesundheit und Medizin, Gesundheit, Arzt)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei mir war es eine Schwäche des immunsystems , es kam und ging wieder, kam nochmal und ging

Bist du sonst irgendwie angeschlagen?

Nein nicht wirklich...

Das kann auch eine Nahrungsmittelunverträglichkeit sein und eine dadurch entstehende Nesselsucht. Ich zb kriege sowas ab & zu mal, meist an den Unterarmen und kann mir absolut nicht erklären, woher.
Allerdings weisen die Stellen auf eine Neurodermitis hin, dagegen kannst du nicht viel machen, als zu cremen. In meiner Familie haben Mutter und Tochter beide Neurodermitis und kommen nur mit Cortisoncreme weiter.
Der Hautarzt Termin in 2 Monaten ist aber viel zu lange hin. Kannst du keinen in deinen Umgebungsstädten raussuchen?

Ich finde 2 mon sind zu lang ehrlich da kann sich weiß Gott was entwickeln auch wenn es jetzt nicht danach aussieht... probier's mal mit Wund und Heilsalbe mehr kann ich dazu auch nicht sagen du kannst es in der Apotheke versuchen was sie meinen auch wenn es besser wäre du würdest früher einen Termin beim Arzt bekommen... was meinte denn der Hausarzt dazu?

Das wird Neurodermitis

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich erkenne da gerade garnichts

Was möchtest Du wissen?