Was essen und was vermeiden nach Erbrechen?

3 Antworten

Du machst doch schon Alles richtig. Bleib noch ein wenig bei deiner Schonkost und versuch´s dann mit etwas Haferflockenbrei, oder auch Babykost aus dem Gläschen und wenn du das verträgst, kannst du ja auf das nächst Festere umsteigen, da kennst du dich selbst am besten, Gute Besserung.

Sehr gut eignet sich Laugen gebäck zb Laugen brötchen, dann Bananen und Zartbitter Schokolade, Mineralwasser (bitte maximal Medium).

Grießbrei, zwieback

Vollkorn brot ist eher weniger gut wenn du Probleme mit den Magen hast

Also es eignen sich Suppen gut und Salzstangen kannst du auch richtig gut essen. :d

Was möchtest Du wissen?