was darf man während einer diät essen?

5 Antworten

Das kommt auf die Diät an. Eigentlich sollte man aber gar keine machen, Diäten sind ungesund und überflüssig, es sei denn, man hat eine Krankheit, wo eine Diät tatsächlich angebracht ist. Zum Abnehmen eignen sie sich jedenfalls nicht wirklich. Man sollte sich einfach gesund ernähren und auf ausreichend Bewegung achten, dann braucht man keine Diät und nimmt vor allen Dingen dauerhaft ab. Bei einer Diät, egal bei welcher, kann man ziemlich sicher sein, dass man nach Ende der Diät wieder zunimmt.

Hallo :)

Ich kann dir nur raten was ich allen anderen auch rate. Also ich kann dir gleich sagen dass du nicht langhaltig abnehmen wirst, wenn du irgendwelche Crash Diäten machst. Auch nur noch einmal am Tag zu essen ist absolut keine Option. Klar nimmst du dann schnell ab. Vielleicht hast du dann circa in 1-2 Monaten die Kilos runter. Leider wirst du nicht dein Leben lang nur eine Mahlzeit am Tag essen. (wollen). Der Körper braucht Vitamie, Kohlenhydrate, Proteine... Das kannst du deinem Körper aber nur mit einer ausgewogenen Ernährung bieten. Ich weiß das hört man immer und man will ja umsoschneller abnehmen. Das Geheimnis ist dir erstman selber den Druck zu nehmen. Sag dir nicht " Ich muss jetzt in 3 Monaten 13 Kilo verloren haben, egal mit welchen Mitteln" Sondern " Ich versuche gesund zu leben & werde gleichzeitig glücklich & schlank."

Das wichtigste beim Abnehmen ist du glaubst es kaum : ESSEN! Regel 1 : Iss regelmäßig. Morgens, Mittags, Abends. Lass keine Mahlzeit aus, wenn du kein hunger hast, iss eine Kleinigkeit. Wenn du eine Mahlzeit auslässt fängt dein Körper an zu speichern, weil er denkt er bekommt nichts mehr also macht er genau das was du grade nicht möchtest. Regel 2 : Geh jeden Tag eine halbe Stunde spazieren. Du glaubst es nicht aber das bringt deinen Stoffwechsel in Schwung und du fühlst dich Vital. Regel 3 : Iss Abends keine Kohlenhydrate. Das alles kannst du ABENDS essen

(Schweinefleisch, Feldsalat, Papaya, Leinsamen,Schweinehack, Kopfsalat, Brombeere ,Esskastanien,Rindfleisch, Rhabarber, Mohnsamen,Rinderhack, Sellerie, Avocado, Pekan,Schafsfleisch.Blumenkohl.Baumstachelbeeren,Pistazie, Tatar, Blattspinat, Acerolakirschen, Paranuss, Fisch, Grüne Bohnen .Himbeeren Mandel Wienerwurst Aubergine Sanddorn Edamer,Rostbratwurst Grüner Paprika Limetten Gouda,Cabanossi Gurke Zitronen Frischkäse,Sauerkraut Mozarella Schinkenwurst Morrübe Chamenbert,Mortadella Zucchini Quark Corned Beef Radieschen Tofu,Teewurst Wirsing Champignons Leberwurst Mangold PfifferlingeSchweinespeck Zwiebel Butter Lyoner Suppengrün Margarine,Sülze / Aspik Mohrrüben Gänseschmalz Leberkäse Weiskohl Schweineschmalz)

Versuch am Tag für den Bauch noch soviele Situps zu machen, wie es geht. Also du MUSST an deine Grenzen gehen um Muskeln aufzubauen. Muskeln sind super wichtig zum abnehmen. Und, wenn es so schnell gehen soll solltest du auf jeden Fall auch 2-3 Mal die Woche joggen gehe.

Iss Morgens viel Obst. z.B machst du dir eine Schüssel mit etwas Haferflocken. Dann machst du 4 Große Esslöffel Naturjoghurt drauf und stellst es für etwa 30 Sekunden in die Mokrowelle. Ein paar Nüse ( welche sehr gut zum abnehmen sind, weil man nur mit (GUTEN) fetten Fett abbauen kann. Auch, wenn sich das komisch anhört. Dann Egal welches, egal wieviel Obst drauf schneiden. Fertig! Das ist super lecker und genau das was man für den Tag brauch. Den ganzen Tag über kannst du auch soviel Obst essen wie du magst. Iss auch ruhig zu Mittag einen guten Teller mit dem wo du Lust drauf hast. Und iss ab 16 Uhr keine Kohlenhydrate mehr. (Auch kein Obst, wegen des Fruchtzuckers) Das ist eigentlich nicht so schwer. Und damit kann man gut und sehr gesund Leben. Du kannst auch mal AB UND ZU ne halbe Tafel Schokolade essen oder dir den Bauch in McDonald's vollschlafen, wenn du es nicht übertreibst ;)

Nur so und auch nur so wirst du schlank und bleibst es auch. Weil DAMIT kann man ja wohl leben :)

Ich verspreche dir dass du damit abnehmen wirst. Ich schätze (Ist nur eine schätzung, weil ich deinen Stoffwechsel etc nicht kenne), dass du in 3 Wochen circa 4-5 Kilo abnehmen KANNST, wenn du dich an alles hältst. Viel Erfolg ich hoffe ich konnte dir helfen!

Naja - besser konnte man das gar nicht ausdrücken ;)

Ich hätte da zwei Fragen

  1. Bei Regel 2, wäre es da auch okay ca. 8-9 Kilometer mit Inleiner zufahren? Da bin ich zwar nur ca. 20 Minuten unterwegs aber dafür strengt es ja den Körper mehr an.

  2. Darf man nach 16 Uhr wirklich garkein Obst mehr essen? Ich esse meistens nach dem Sport abends immer einen Apfel oder eine Birne oder ähnliches, ich dachte immer das wäre besser wie noch ein Joghurt.

Ich kann also zum Abendbrot eine Bratwurst essen? Hatte gedacht das macht mega fett

Hey ;) Habe vor par Monaten eine Diät gemacht ( wollte so 10 Kilos runter haben). Ich habe 73 gewogen um am Ende ung. 63-64. Wenn du noch in der Pubertät bist dann wächst dein Körper noch!Also verzweifle nicht wenn du par Kilos zu nimmst ;D Zum abnehmen sollte man Sport treiben...Hört sich vielleicht blöd an aber es bringt dich in schwung ;D z.B. 10-15 Minuten am Tag joggen und jeden 2ten Tag eine Pause machen. Ich empfehle dir bei einer Diät:: Keine Süßigkeiten oder Süßgetränke!Die haben so was von viele kcal...Wenn du nur Wasser trinkst und die Süßigkeiten weg lässt dann hat man am Tag vielleicht schon 500kcal gespart :D Wenn du wirklich heiß hunger hast auf Nutella oder so solltest du dir ein Brot schnappen(am besten kein Weißbrot) und machst wenig oder keine Butter rauf und eine dünne Schicht Nutella(aber nicht regelmäßig)!Dein Körper wird sich sehr schnell an das was du zu dir nimmst gewöhen...GLAUB MIR ;) Milchprodukte sind gesund aber nicht gut bei einer Diät....Du kannst mal ein Stück Käse oder so zu dir nehmen aber du solltest es nicht regelmäßig machen. Vielleicht fragst du ja mal deine Mutter/Vater ob sie Hänchen Wurst usw kauft das hat sehr wenig kcal wenn du dir das nicht in Maßen reinknallst!Obst ist gesund aber zu viel bringt auch nichts (der Fruchtzucker)

Auch wenn ich vielleicht etwas spät antworte kann es ja noch weitern Personen helfen :D

Lg Cigniz

Problemlos ist immer Gemüse und Obst. Bei Obst würde ich jedoch ab 18 bzw. 19 Uhr etwas aufpassen, dass ich nicht zu viel Zucker im Obst hab (z.B. Banane). Fructose ist ein Fruchtzucker. Zucker ist immer Kohlenhydrate, die man abends vermeiden sollte. Ein bisschen was ist aber immer in Ordnung.

Morgens fängst am besten mit 2-3 Scheiben Vollkorn oder Sonnenblumenbrot an. Gerne auch Frühstücksei dazu. Mittags kann man sich z.B. eine Gemüsereispfanne machen. Abends dann was kleines- einen Salat zum Beispiel(Tipp: Fisch). Für den Hunger zwischendurch gerne Gemüse und Obst.

Wichtig: Ein klein wenig Sport sollte dazu gehören. Das rundet jede Diät ab und strafft das Bindegewebe. Viel Erfolg!

Einfach nix süsses mehr! Das sollte schon helfen. Falls du noch ein paar mehr kilos runterhaben willst, etwas auf die Kohlenhydrathe verzichten :) Und Fisch statt Fleisch! Und natürlich gaanz viel Wasser!

Was möchtest Du wissen?