Was darf beim mrt drin bleiben?

5 Antworten

Hallo LeaSofia141, 

Aufgrund meiner schweren Erkrankung war ich zweimal beim MRT und es gilt: Keine Piercings, Ohrstecker, Haarnadeln oder sonstigen Metall, da es die Bildqualität verschlechtert. Wenn du z.B eine Zahnspage trägst und sie dir deinen Kopf untersuchen, ist die ganze untere Bildhälfte verwischt und unbrauchbar, also dort, wo der Kiefer sitzt. Genau das Gleiche könnte mit deinem Auge passieren. Aber du er hältst auch einige Papiere vor der Untersuchung, auf der steht, was nicht mit rein genommen werden darf oder nicht. Und in deiner Kleidung darf auch kein Metall vorhanden sein. 

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen. 

LG Athene

Bei mir is es so das Schmuck wenn er aus Metall is weg muss. Aber Festival bändel (aus Aluminium) dürfen dran bleiben. Frag dort mal nach vielleicht drücken sie ein Auge zu. Kann dann halt sein das dein Piercing heiß wird xD. Aber das wird man dir da schon erklären. Zur Not machst dus halt raus. In 20-30 Minuten wächst das Loch nicht zu :)

Danke :) ich hoffe werden aber schöne Schmerzen beim wieder rein machen ;)

kann ich mir Vorstellen 😳. Viel Glück dir. haha xD

Du wirst alles metallische rausnehmen müssen...sollte das nicht machbar sein (bei Implants, anchors, etc) kann man kein Standard mrt machen. Ich glaube da gibt es dann Alternative Vorgehensweisen ;)
Ich hoffe mal das dein piercing metallisch ist und da kein plastikschmuck drin ist, das kannst du da aber auch keinesfalls nach so kurzer Zeit rausnehmen-nichtmal für einige Sekunden... ;-/

Ich musste wegen meinem Knie mal ins MRT und konnte alles anlassen. Hatte eine Hotpant mit Nieten an und den BH und Ohrringe und mein Bauchnabelpiercing. Das einzige, was warm geworden ist, war der Retainer an den unteren Zähnen. Da musste ich fast abbrechen, aber es hat dann nur noch wenige sekunden gedauert. 

Ich hab vorher noch gefragt, was alles weg muss. 

Die sagen dir, was alles weg muss. Wenn du noch eine Frage hast, frag die da drinn einfach. Die sind das gewohnt

ich war schon häufig mit meinen diversen Piercings und Implantaten im MRT - da wird bei gutem Piercingschmuck aus Titan oder Implantatstahl überhaupt nichts heiß oder auch nur warm - und es wird selbstverständlich auch nichts magnetisch angezogen. 

Modeschmuck, Gold- und Silberschmuck muß raus, aber Titan und Impantatstahl ist nunmal nicht magnetisch - das kann man mit jedem Magneten ausprobieren... 

Nur was im Bild im Weg ist muß raus - und dazu gehören Ohrringe bei einer Aufnahme des Auges...

Man kann sich aber beim Piercer auch einfach Plastikschmuck fürs MRT reinmachen lassen :-)

Woher ich das weiß:Beruf – Eigenes Piercingstudio, Ausbilderin/Referentin für Piercer,

Was möchtest Du wissen?