Warze entfernen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Warze wächst nicht nach, wenn sie komplett entfernt wird. Kein große Sache

Achso: nur wenn sie komplett entfernt wird. Das ist ja ein Unterschied. @GrueneFee

@manuel1960

Danke für´s Kompliment!

Wer sagt denn, dass sie nachwächst? Ich habe mir eine entfernenlassen, die ist nicht nachgewachsen. Und Warzen bedeuten nicht, dass Du Hautkrebs hast. Bei mir war es keiner.

Wenn man sie nicht entfernen lässt könnte es doch Hautkrebs geben, oder wenn man sie eben selbst nicht fachgerecht entfernt. Das ist meine Vermutung.

@manuel1960

Könnte aber auch harmlos sein. Am besten Du konsultierst einen Hautarzt, der das abklären kann. Ich habe viele Leberflecken und ein paar Warzen. Alle harmlos.

Laß sie nicht "entfernen", also nicht rausschneiden, vereisen oder so. Ich war mit meiner Tochter zum Besprechen. Sie hatte eine fiese, riesige Warze am Kinn. Sie ist 6 Jahre alt. Nach dem "Besprechen" durch eine Frau (3 Mal waren wir da an 3 Tagen hintereinander) hat sich die Warze von ganz allein zurückgebildet. Es ist nichts davon zurückgeblieben! Keine Narbe oder sonst etwas woran man sehen könnte, das da mal irgendetwas war!!

Warzen wachsen nicht in jedem Fall nach! Und kein Scherz. Bei mir hat´s mit einer Speckschwarte über die rechte Schulter werfen geholfen!

Eine ungewöhnliche Methode, aber wenn's hilft- :-)

Natürlich können Sie die Warze entfernen, der Dok. macht es auch.Hautkrebs kann man davon nicht bekommen.Wenn Sie aber Ihre Lebensumstände und Eßgewohnheiten nicht ändert, dann werden die Warzen wieder man der gleichen- oder anderen Stelle erscheinen. Ihr Warzenkiller Günter Laganke

Was möchtest Du wissen?