warum wird man immer so müde wenn man lernen muss

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

geht mir auch so, dass ich immer versuche, mich vom Lernen oder von eigentlichen Arbeiten abzulenken. Und wenn ich dann das machen muss, was ich soll, dann werde ich müde.

Ich denke auch, weil es langweilig ist und weil man sich anstrengt.

Weil du desinteressiert bist, wahrscheinlich.

der Adrenalinspiegel fällt

ja.. weil du dich nicht dafür interessierst. du tust es aus zwang!

weil man es langweilig findet und eigendlich nciht lernen will sondern was anderes machen will :D

Was möchtest Du wissen?