Warum wird man bei einem kräftigen schlag an die schläfe ohnmächtig?

3 Antworten

Also davon hab ich noch nie gehört, was ich weiß ist, dass man ohnmächtig wird, wenn man die Halsschlagader abdrückt z.B. durch einen kräftigen SChlag wie du schreibst. Kann sein, dass an der Schläfe auch so eine Ader ist. Ich würde das aber nicht ausprobieren, das kann mächtig daneben gehen, wenn du Pech hast, bist du dann tot oder geistig beeinträchtigt

Danke.. Ich hatte auch nicht vor es auszuprobieren^^

Der Grund, weshalb gerade die Schläfe so empfindlich ist, liegt daran, dass der Schädelknochen in der Schläfengegend besonders dünn ist. Schläge auf dem Kopf können zu einer Gehirnerschütterung, Hirnblutungen, und anderen Komplikationen führen

Weil dadurch die Hirnmasse gegen den Schädelknochen geschleudert wird und dadurch setzt das Hirn zeitweise aus (du bist weggetreten). Je nach Schwere der Wucht mehr oder weniger. Es kann dadurch aber auch zu Hirnblutungen kommen, das ist noch gefährlicher, weil das ausgetretene Blut zusätzlich auf die Hirnmasse drückt und es in seinen Funktionen beeinträchtigt.

Was möchtest Du wissen?