Warum wird große Hitze bei geringer Luftfeuchtigkeit besser ertragen als bei hoher Luftfeuchtigkeit?

2 Antworten

Der Körper versuchst sich zu kühlen indem er Schwitzt und der Schweiß auf der Haut verdunstet. Die verdunstung funktioniert bei geringer Luftfeuchtigkeit besser da die Luft noch nicht so stark gesättigt ist. Durch diese schlechtere Kühlung des Körpers bei hoher Luftfeuchtigkeit empfinden wie diese als wärmer und unangenehmer.

Luftfeuchtigkeit schlägt auf die Lungen daher kann man schon mal schlecht Luft bekommen mehr weiß ich leider auch nicht

Hmm schade

Was möchtest Du wissen?