Warum werde ich durch Müsli unkonzentriert?

5 Antworten

Ist normal - das liegt daran dass der Magen zur Verdauung mehr Blut benötigt - das Gehirn bekommt weniger Sauerstoff, was sich kurzfristig durch Müdigkeit und mangelnde Konzentration bemerkbar machen kann.

Wer auf Gluten, Obst, Milchprodukte und die Zusammensetzung überhaupt von Müsli reagiert, könnte eine Schilddrüsenschwäche haben; so wäre die Müdigkeit zu erklären.

Mehr dazu findest du hier: https://www.jutta-bruhn.de/muede-am-morgen/

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Pragmatisches u. traditionelles Standardwissen von früher

Unser Gehirn braucht Zucker, um zu funktionieren, die Getreideflocken bestehen aus Stärke, die in Zucker umgewandelt werden. Es kann sein, dass dem Müsli noch Zucker zugefügt wurde, der dich beeinträchtigt, vielleicht reagierst du aber auch auf Gluten?

Einfach mal verschiedene Müsli/Getreidesorten ausprobieren ggf. weglassen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Habe gehört, dass Dinkel, als die Urgetreide-Form unbedenklich und am Besten sein soll, LG.

@PicaPica

stimmt, oder Vollkorn

@dandy100

Auch bei Weizen? LG.

@PicaPica

Dinkel hat ja auch Gluten, aber das muss jeder für sich ausprobieren. Es gibt Menschen, die kein Weizen vertragen, aber z. B. Dinkel tolerieren können.

@amrita1

Danke dir, LG.

Dein "ganz normales Knuspermüsli" von Aldi besteht praktisch nur aus Weizen und Zucker - lies mal die Inhaltstoffe hinten auf der Packung. Das sind nur leere Kohlehydrate, die Du da isst, und das macht nicht fit sondern müde.

Ein "richtiges " gesundes Müsli ist ganz anders zusammengesetzt, es besteht aus Vollkorn, Ballaststoffen und Vitamine, das hier z.B

https://www.seitenbacher.de/muesli?gclid=EAIaIQobChMIi6XR5ruw3gIVkIeyCh1SyQMjEAAYASAAEgLOGfD_BwE

Gibts im Supermarkt, kostet aber das Dreifache wie das von Aldi - Qualität gibts eben nicht für nix

Worin äußert sich die Unkonzentriertheit? Hast Du das auch wenn Du andere Lebensmittel mit viel Zucker zu dir nimmst?

Finde den Effekt ja interessant.

Gruß

Diese Effekt ist doch ganz logisch: Durch den hohen Zuckeranteil steigt der Blutzuckerspiegel stark an und fällt dann aber genauso ruckartig wieder in den Keller - und das mindert natürlich die Konzentrationsfähigkeit; genau deshalb nimmt man ja manchmal extra Traubenzucker zu sich, wenn man kurzfristig besonders konzentriert sein will - wirkt aber eben nur kurzfristig

Was möchtest Du wissen?