warum versprechen männer immer wieder sachen, die sie sowieso nicht einhalten (können)?

5 Antworten

Das tun sie doch garnicht. Alle Männer sind lieb!

Spreche mit deinem Freund darüber. Sage ihm klipp und klar, dass du sein Verhalten nicht akzeptierst. Lobe ihn wenn er sich bessert. Sicher gibt es auch Ausnahmen, wo man Versprechen nicht halten kann, auch wenn man sich anstrengt (höhere Gewalt).

Freu mich dich (u. diese sehr gute Antwort) zu lesen :-)

@UllaM

Danke, freue mich auch dich zu lesen.

Weil er denkt er würde es schaffen! Männer nehmen sich immer zu viel vor! Damit ist er beruhigt und denkt er hätte dass beste draus gemacht!!!

das macht er weil du es von ihm erwartest das er es verspircht, er macht es aber nicht weil er es will, meist um den freidens willen, sicherlich fände er dies und jenes was dir gefällt auch schön, aber wenn nicht ist das für ihn auch nicht tragisch, für ihn gelten andere schwerpunte, als mann, ist er nunmal ein man, gewiss hört er dir zu was mit der neunen frisur es auf sich hat, die socken zieht ihm das nicht aus, er denkt sich , sieht doch ganz gut aus, was muss den da darüber gesprochen werden, hmm, verstehe ich nicht,....er sagt es nicht , er lächelt und verspicht dir das was dir wichtig ist, deine neue frisur zum essen gehen vorzuzeigen,... falls er es nicht vergisst ;-)..

Weil er- wie viele Menschen - nicht "Herr im eigenen Hause", im eigenen Bewußtsein ist. Die Absichten sind da, sie sind auch absolut ehrlich gemeint, aber der betreffende Mensch kennt sich entweder noch nicht richtig und nicht die Kräfte im Unbewußten, die ihn letztlich steuern oder er machts voll bewußt (was ich nicht glaube!).

Welche Kraft aus dem Unbewußten / Unterbewußtsein könnte das sein?

Siehe mein GF-Tipp "kollektive Zivilisationsneurose" / "Krankheit der Gesellschaft" usw

Was möchtest Du wissen?