Warum verhalten sich meine Eltern so? (16, Übergewicht)?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Finde ich schon recht seltsam und vielleicht sogar sehr bedenklich!

Mein Rat an Dich, Du bist in einem Alter, wo Du bereits allein Termine beim Arzt - speziell "Hausarzt" wahr nehmen kannst. Genau da solltest Du Dich bitte mal vertrauensvoll hin wenden und genau das erzählen, was Du hier in Deiner Frage formuliert hast!

1. Sollte der Arzt Dich dann bitte gründlich untersuchen.

2. Dir behilflich sein, damit Du einen Ernährungsberater an die Hand bekommst.

und

3. Dann ein paar sehr ernste Worte mit Deinen Eltern sprechen!

Selbst wenn Du jetzt noch gesund "scheinst", wird das bei dem Übergewicht ganz sicher nicht so bleiben!

Du bist erst 16 Jahre alt und alles was in Deinem Körper jetzt schon kaputt geht, wird schlimmstenfalls auch kaputt bleiben!

Wenn ich mir Deine Schilderungen zum Verhalten Deiner Eltern so durch den Kopf gehen lasse, beschleicht mich leider irgendwie die Vermutung, dass sie Dich tatsächlich fett füttern, damit Du bei ihnen bleibst. Aber genau das scheinst Du ja selbst schon zu vermuten. Es kann die seltsamsten Störungen bei Menschen geben und das Verhalten Deiner Eltern, halte ich persönlich, für nicht normal!

Bist Du Einzelkind? Waren Deine Eltern schon älter als Du geboren wurdest?

Fang bitte an für Dich selber zu sorgen und Du solltest Dich bitte auf keinen Fall von Deinen Freunden zurück ziehen!

Alles erdenklich Gute wünsche ich Dir ;-)

Ich werde mich auf keinen Fall von meinen Freunden zurück ziehen. Ich hab noch einen kleinen Bruder. Meine Eltern waren Anfang 30 bei meiner Geburt. Das ist ja eigentlich normal. Die Eltern meiner Freunde waren ungefähr gleichalt.

@Leonh01

Nein, da ist in der Tat nix auffälliges.

Kümmere Dich aber bitte um Dein Gewicht und somit Deine Gesundheit!! Wir haben alle nur einen Körper und müssen gut auf uns selber aufpassen, weil dieser Körper ein Leben lang funktionieren muss!

Vielleicht suchst Du ja mit Deinen Eltern doch mal das Gespräch und sagst ihnen klipp und klar, was Dir an ihrem Verhalten aufgefallen ist. Bestenfalls haben sie es selber noch nicht mal bemerkt und überdenken dann auch, was für einen kleveren Sohn sie ja eigentlich haben.

Pass auf Dich auf und nochmals alles Gute ;-)

@auchmama

Danke fürs Sternchen ;-)

Nein, eigentlich nicht nachvollziehbar. Sag es ihnen in dem Moment, wenn die Situation da ist, z.B.: Wollt ihr das ich noch weiterhin zunehme? Oder warum macht ihr das? Halte doch mal dagegen und esse bewusst kein weißes Brot, keine Butter, kein Zucker. Mal sehen, was sie dann sagen, wenn sie anders einkaufen müssen.

Das ist sehr komisch!! Scheinbar wollen deine Eltern, dass du übergewichtig bist... Was ich kein bisschen nachvollziehen kann. Auch wenn du jetzt gesund bist, kann es sein das du später umso mehr Probleme hast. Schön, dass du gerne rausgehst, das hilft immer. Rede am besten mit deinen Eltern und frage sie warum, sie dich abhalten wollen. Ich kanns dir echt nicht sagen, aber vielleicht weiß jemand anderes Rat hier:)

Liebe Grüße

Das verstehe ich auch nicht wirklich. Es ist ganz angenehm, wenn sie nicht ständig verlangen, dass ich abnehmen soll, aber ich möchte ja nicht nur zuhause sitzen und so noch dicker werden

@Leonh01

Eben! Sag ihnen deutlich, dass du merkst wie sie dich dicker machen wollen (denn darauf läuft's ja hinaus) und sie dir die Wahrheit sagen wollen. Manche Eltern haben das Bedürfnis ihre Kinder regelrecht zu mästen!

also wenn es nur um dein Übergewicht ginge, würden sie dich überall einschränken wollen, gerade beim essen. das muss einen anderen grund haben - übermäßige sorge oder angst dass du vlt etwas anstellst? ist da schon mal was vorgekommen? meinen sie, dein Umfeld/deine freunde wären schlecht für dich?

ansonsten hilft am besten das klärende, ehrliche Gespräch. versuch in einer ruhigen Minute und auf neutrale art und weise herauszufinden, was der wahre grund ist.

Hmm was wirklich schlimmes, weshalb ich jetzt nicht mehr raus dürfen sollte, hab ich noch nie angestellt. Wenn esse ich zu viel, aber das tue ich zuhause auch. Das ist ja der Grund, warum ich dick bin.

@Leonh01

achso jetzt hab ich es erst richtig gelesen - für fast Food etc darfst du raus aber wenn es nicht um das essen geht, nicht?

sind deine Eltern übergewichtig?

 eine frage habe ich auch noch - wie reagieren sie, wenn du zb sagst, dass du abnehmen möchtest, mehr Gemüse und Obst essen und Sport machen? 

@bettina90

Genau, so ungefähr. Früher haben sich meine Eltern immer gefreut, wenn ich mich mit Freunden getroffen und irgendwas mit ihnen gemacht habe. Jetzt irgendwie nicht mehr.

Mein Vater ist übergewichtig, meine Mutter nicht.

Ich hab schon mehrere Diäten gemeinsam mit meinem Arzt ausprobiert. Am Ende haben sie nie etwas gebracht. Deshalb hab ich momentan etwas den Mut verloren und es aufgegeben, auch wenn das nicht richtig ist. Besonders unterstützt haben mich meine Eltern nicht.

@Leonh01

und dein vater will nicht abnehmen? kannst du es ihm vlt schmackhaft machen, indem du anbietest es gemeinsam durchzuziehen? wenn du dich dazu bereit erklärst, kannst du beiden anbieten, dass du kochst. vielleicht schlägst du auch mal vor, dass ihr mal was sportliches gemeinsam unternehmt... vielleicht musst du anfangs nur bisschen reinbeißen bis die Motivation auf deinen vater übergeschwappt ist, der dich dann wiederum ermutigt weiter zu machen.

@bettina90

Nein, möchte er nicht. Er ist schon seit über 20 Jahren dick. Deine Idee ist eigentlich ganz gut, nur leider nicht umsetzbar. Mein Vater kann man auf keinen Fall zum abnehmen bewegen. Alleine fehlt mir die Motivation und vor allem das Durchhaltevermögen. Ich bin mit 130kg halt auch schon ziemlich gemütlich um nicht zu sagen faul geworden.

@Leonh01

ja noch dazu das verwirrende verhalten deiner Eltern und null Unterstützung...versteh ich sehr gut! aber schau mal, du bist jetzt 16 und bald volljährig. hast noch dein ganzes leben vor dir und kannst es nach deinen wünschen gestalten. alleine in einer neuen bude kannst du dir alles so richten wie du es willst - aber natürlich wäre eine gewichtsreduktion schon erstrebenswert für dich. und ich denke mit einem neuen Umfeld, wo nur du bestimmen kannst, wird dir das sicherlich leichter fallen, wenn nicht sogar spaß machen.

dann hast du in 1 1/2 Monaten 7 Kilo zugenommen.

du solltest mal auf dein gewicht achten und es schleunigst reduzieren, sonst wird es mit deiner Gesundheit bald bergab gehen

Was möchtest Du wissen?