Warum sind Spatzen im Wohnzimmer so furchtbar?

2 Antworten

Es gibt Leute, die haben vor Käfern Angst, oder Mäusen! Andere halten sowas als Haustiere. Auch Vögel, aber da ist ein anderes Machtgefälle: der Mensch als Halter hat die Kontrolle. 

Wenn ein Tier das Etikett "wild" trägt, ist es erstmal unberechenbar und gefährlich. Und wenn Du ihm dann kopflos gegenüber trittst, wird das nix. Beide in Panik, da kann der Vogel nur fliehen.

dafaq :O wenn ich im bett liege und morgens das fenster auf habe sind schon oft vogel reingekommen haben dann aber immer selber wieder rausgefunden. Fand es eig. ganz süß.

Ängste sind oft misteriös aber naja, normal findet man vögel aber eher süß (solange sie nicht alles vollkacken oder wichtige sachen beschädigen)

Was möchtest Du wissen?