Warum sind manche Menschen wahnsinnig/ gibt es so etwas überhaupt, oder sind es nur querdenker?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

"Jeder Mensch ist sein eigenes Universum."

Bob Marley, Sänger (1945-1981)

Danke für das Sternchen!

"Wahnsinnige" und "Querdenker" haben ungefähr so viel miteinander zu tun wie Fußkranke und Opernliebhaber. 

Ein "Wahnsinniger" ist jemand, der nach medizinischen Maßstäben außerhalb jeglicher Normalität ist (natürlich wird er nicht "wahnsinnig" genannt). Ein "Querdenker" ist jemand, der sich eine eigene Meinung erlaubt und nicht in den üblichen konventionellen Bahnen denkt.

Gruß, earnest

Entweder sie haben so fürchterliche Dinge erlebt dass ihre Psyche das nicht verarbeiten kann (das ist die schlimmste variante) oder es ist allgemein etwas im Gehirn chemisch gesehen nicht in Ordnung (das ist glaube Ich weniger schmerzhaft weil es nicht aus Leidensdruck soweit kommt)

Das hat mit "Querdenkern" nichts zu tun.

Hab Ich ja auch nicht gesagt.

@LogoPogo

Bei dir steht ein unterschiedsloses "sie" ...

@earnest

Das "sie" bezieht sich, denke ich, auf die Menschen, die wahnsinnig sind oder sein könnten. Ich glaube, den Oder-Teil der Frage (mit den Querdenkern) hat er/sie gar nicht beantwortet.

@JackySmith

Eben.

Deswegen auch mein Satz: "Das hat mit 'Querdenkern' nichts zu tun."

Ich wollte einen möglichen Eindruck vermeiden, "Wahnsinnige" und "Querdenker" könnten zu Recht in einem Atemzug genannt werden.

@earnest

Ok, verstanden.

mir ging es nur um die wahnsinnigen. querdenker sind einfach normale menschen die eben über den tellerrand schauen

es gibt halt eine gewisse Anzahl an Psychotikern, es welchen Gründen auch immer. Schizophrenie und Panoia sind zz.b. Erscheinungsformen davon. Näheres dazu siehe Wiki.

Bitte definiere "Wahnsinnige" und "Querdenker"...^^

Bestenfalls ist "der Mensch" Individualist!

Leider ist das schwer zu definieren... mir fällt auch keine Beschreibung ein die klar querdenker und wahnsinnige unterscheiden könnte

@Vendrin

Ehm... inwiefern kannst du das nicht unterscheiden? Ich würde das beides jetzt nicht unbedingt in einen Topf werfen.

Querdenker könnte man jemanden nennen, der nicht nur mit dem Strom oder der Masse mitdenkt, sondern auch viele andere oder eigene Lösungsansätze und Denkstrategien hat, die nicht unbedingt dem Kon... ehm, dem Üblichen entsprechen. Sorry, mir fällt das Wort nicht ein^^

Ein Wahnsinniger könnte beispielsweise jemand sein, der Stimmen hört und/oder Wahnvorstellungen hat.

Ein Wahnsinniger muss kein Querdenker sein, ein Querdenker kein Wahnsinniger. Eventuell kann es zusammenfallen.

Aber vielleicht hast du ja doch ganz andere Definitionen im Kopf als ich dir hier vorschlage? 

Was möchtest Du wissen?