Warum sind Haare auf Leberflecken so viel länger und dicker als auf Normaler Haut?

3 Antworten

Es handelt sich wohl um die Nachkommenschaft von mutierten Zellen, die möglicherweise einen mehrfachen Chromosomensatz besitzen und alles in XXL machen (oder eine Bremse ist ausgefallen). Es kommt schon mal vor, dass Zellen sich verändern. Du brauchst deswegen nicht in Panik auszubrechen. Bevor sich solche Fehler so sehr häufen, dass es zu Problemen kommt, bist du längst tot.

Leberflecke sind so gesehen Mutationen der Haut. An einigen Stellen bilden sich nunmal Pigmentstörungen. So ist dieses Stück Haut wie bei einem Menschen mit dunklerer Haut beschaffen. Also sind auch die Haare dunkler und dicker. Bei mir wachsen sie sogar schneller. Ein wenig nervig, vor allem wenn man einen an sichtbaren Stellen, wie z.B. im Gesicht, hat ;)

lg!

weil leberflecke die ausgeburt der hölle sind und somit extra ekelhaft sein müssen.

Das war eine ernst gemeinte frage ...

Was möchtest Du wissen?