Warum schmerzt mir Wasser in der Nase?

3 Antworten

Wasser in der Nase tut einfach weh. Das ist halt so. Was du tun kannst: Schnorchel hernehmen, oder NICHT UNTER WASSER ATMEN xD

Hallo,

Wasser in der Nase ist nicht angenehm. Insbesondere Chlorwasser im Schwimmbad kann Schmerzen verursachen. Man kann es beim Tauchen verhindern, wenn man etwas durch die Nase ausatmet. Eine weitere Massnahme ist eine Nasenklammer, die Du in jedem guten Tauchsportgeschäft für kleines Geld kaufen kannst.

Bei den Schmnerzen, die Du beschreibst, solltest Du doch mal einen Hals-Nasen-Ohrenarzt aufsuchen.

Gruß Klaus

Hallo, es kann sein, dass du unbewusst unter Wasser schluckst, und dadurch entsteht ein Unterdruck im Rachenraum und das Wasser steigt dadurch natürlich höher in die Nase. Achte beim nächsten mal schwimmen einmal bewusst darauf oder probiere es mal aus, in dem du deine Nase und Mund in eine Schüssel Wasser tauchst, um mal herauszufinden, ob es daran liegt. Und das Schlucken solltest du dann unterbinden, sofern es dir möglich ist, dann läuft dir auch kein Wasser in die Nase.

Was möchtest Du wissen?