Warum schmerzen beim einsetzten von farbigen Kontaktlinsen?

3 Antworten

Hi,

vermutlich befand sich irgend etwas zwischen Linse und Auge.

Damit das nicht passiert, spült man die einzusetzende Linse mit mit Kombi-Lösung bis zum Überlaufen und setzt die Linse mit gefüllter Lösung ins Auge. So kann in den meisten Fällen verhindert werden, das ein Fremdkörper zwischen Linse und Auge sitzt. Auch Luftbläschen werden so vermieden.

Wenn kleine Bläschen dabei sind, dann ist irgendwie noch luft da, die an den augapfel rankommt und somit unter der konatktlinse eingeschlossen ist.

Wenn es piekst, dann sitzt die Kontaktlinse nicht richtig, und du solltest die rausnehmen um sie erneut einzusetzen

Hoffe konnte helfen :D

Schlechte Qualität wär schon mal ein Kriterium, die meisten Halloweenkontaktlinsen sind schlichtweg für die Tonne.

Was möchtest Du wissen?