Warum sagen alle, dass Tee gesund sei?

12 Antworten

Das Heißgetränk enthält keine Kalorien, kurbelt dafür aber den Stoffwechsel und auch die Fettverbrennung an.
2. Grüner Tee schützt das Herz
Grüner Tee hilft, Herzkrankheiten und Schlaganfällen vorzubeugen, indem er den Cholesterin- und Fettstoffwechsel günstig beeinflusst. Nach einem Herzinfarkt beschleunigt er die Genesung.
-Schutz
Grüner Tee kann helfen, das Arthritisrisiko zu reduzieren, da er das Knorpelgewebe schützt, indem er entzündliche Enzyme blockiert, die das Knorpelgewebe angreifen können.

Wenn man Tee nicht mag, dann sollte man sich nicht zwingen Tee zu trinken, nur weil er gesund ist. Dabei gibt es so viele leckere Tees.
Wichtig bei Tees ist zu beachten, die Zuehzeit einzuhalten. Wenn er zu lang zieht, schmeckt selber der leckerste Tee nicht.
Es gibt fast von jedem Lebensmittel Produktionen, die mit Pestiziden verseucht sind. Natürlich sind diese auch nicht gesund.
Deshalb gibt es auch viele BIO-Produkte die eben ohne Pestizide sind.

Wie du schon sagtest ist vorallem grüner Tee sehr gesund, denn er hat eine entgiftende Wirkung. Vorallem wenn man sich in Zeiten sehr ungesund ernährt ( Sprich viel fast food und fettiges Zeug) engiftet der Tee super. Wenn täglich bis zu 1 Liter grünen Tee trinkt kann man neben gusunder Ernährung durch das alleinige trinken des Tees einen ganzen Kilo verlieren. Also ich liebe es ich kanns nur weiterempfehlen. Neben grünem Tee ist auch brenesseltee sehr effektiv . Schwarzer Tee hat glaub ich keine besondere Wirkung . Aber andere Tees schon wie auch z.b. Knoblauchtee. Mach dich mal im Internet schlau man erfährt eigentlich ziemlich schnell was drüber.
Hoffe ich konnte helfen 😊

sorry hatte was vergessen durch das trinken des Tees (1 Liter) kannst du on einer Woche bis zu einem Kilo verlieren

Auf Tee könnte ich niemals verzichten, auf Kaffee allerdings schon.

Kommt aus dem Mittelalter, wo man noch keine Medikamente in dem Sinne kannte. Da nahm man noch Kräuter(tees) um zu heilen.

Daher Tee ist gesund.

Was möchtest Du wissen?