warum nimmt man bei einer Knäckebrot Diät ab?

5 Antworten

Knäckebrot hat viel kcal???

Normalerweise nicht, es schwankt nur von Sorte zu Sorte.

Wenn man sich nur von Knäckebrot ernährt, nimmt man ab, weil der Körper auf einmal viel weniger zu essen bekommt.

Das ist weder gesund noch ratsam, weil der berühme Jo-Jo-Effekt dann vorprogrammiert ist.

Eine Diät taugt selten etwas, es sei denn sie ist von Ärzten, denn sie sind oft einseitig. Man muss seine Ernährung dauerhaft umstellen, nur mit einer Diät lernt man nicht, wie man sich gesund sollte.

Wenn man Knäckebrot gegen andere Brotsorten austauscht, kann man je nach Knäckebrot kcal einsparen und kann so abnehmen, wenn der Rest der Ernährung stimmt.

Wenn du abnehmen möchtest, solltest du dich gesund ernähren und ausgewogen essen.

Falls du Interesse an einer gesunden Abnahme hast und noch Tipps brauchst dann lies mal bitte meinen Beitrag hier: https://www.gutefrage.net/frage/hilfe--helft-mir-abnehme?foundIn=answer-listing#answer-159639503

LG Pummelweib :-)

Knäckebrot hat weitaus mehr Kalorien als normales Brot, so ca. 350-370 pro 100g; das ist aber allgemein bekannt...

@biggie55

Es kommt immer drauf an, um was für Knäckebrot es sich handelt. Knäckebrotscheiben sind im übrigen meistens viel leichter als Brotscheiben, so das man, wenn man nur 1 -2 Scheiben davon isst, auch weniger kcal zu sich nimmt.

@Pummelweib

>Es kommt immer drauf an, um was für Knäckebrot es sich handelt.<

hab ja geschrieben,350-370...ich hab verschiedene Sorten im Schrank und kann  sehrwohl die Kalorienanzahl ablesen..

und,DIESE bezieht sich IMMER auf 100g,egal,welche Argumente du mal wieder hast.Punkt.

@biggie55

Keine Ahnung warum du mir immer hinterher hechtest, mit Nachrichten schreibst und meine Beiträge in Frage stellst...helfe anderen hier und gut ist.

Also wenn du schon andere Beiträge hier kommentierst, dann habe ich auch das Recht dazu, darauf zu antworten...nicht einfach Punkt.

Ich habe nie geschrieben, das du deine Sachen im Schrank nicht lesen kannst, denn im Gegensatz zu dir bleibe ich immer freundlich (siehe auch Vergangenheit).

Es ging hier in der Frage um eine Diät und wenn man zu viel Knäckebrot futtert, nimmt man auch nicht ab.

@Pummelweib

Du scheinst immer nur zu verstehen,was DU willst..

Es geht nur um diesen Satz :

>Knäckebrot hat viel kcal???

Normalerweise nicht, es schwankt nur von Sorte zu Sorte.<

und DAS stimmt nicht.

Und das sollte man wissen,wenn man zig Tausend Beiträge zum  Thema Backen/Kochen und,dazu passend Diät verfasst hat.

@biggie55

Nein...ich verstehe das so wie ich es auffasse, es ging hier um die Frage warum damit abnimmt, man nimmt mit allem ab, wenn man sich einseitig und wenig ernährt, sogar mit Schokolade.

Natürlich stimmt das, kein Knäckebrot hat gleich viel kcal, es gibt auch Knäckebrot leicht, u.s.w.

Du solltest das persönlich was du mir mir auch immer hast, hier raus lassen, wenn dich meine Kommentare störe, dann überlese sie doch einfach.

Wir sind alle hier um zu helfen, ich hechte dir doch auch nicht hinterher und schaue, was du schreibst und ob mir das passt.

Ich würde sogar dir helfen!

Was ich wissen sollte, das überlässt du mal bitte mir, es gibt genug User die mit meinen Beiträgen zufrieden sind, das ist persönlich, gehört hier nicht her und kannst du dir sparen.

Weil die Scheiben leichter sind als zum Beispiel eine Scheibe Roggenbrot. Und dadurch, dass sie leichter sind, kommt man auf weniger kcal/Scheibe.

Wenn man sich also zusammen reißt und statt 2 Scheiben Roggenbrot, 2 Scheiben Knäcke isst, nimmt man weniger kcal zu sich und nimmt, wenn der Rest der Ernährung auch noch passt, ab.

Weil sie ziemlich leicht sind. Im Grunde kann man mit allem abnehmen solang man weniger Kalorien zu sich nimmt als der Körper verbraucht.

Es kommt auf die sorte vom Knäckebrot an :)

Ich glaube weil Knäckebrot wenig Zucker und Glukose enthält

Was möchtest Du wissen?