Warum nehme ich kein fett ab? :(

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist halt auch der falsche Ansatz, du isst viel Kohlenhydrate und wenig Kalorien. Das führt einzig dazu, dass der Körper Fett bunkert.

Probier doch mal wenig KH, viel Fett, und Kalorien bis zum Abwinken (also bis du wirklich satt bist).

Anders als Fett und Protein sind Kohlenhdrate nicht essentiell - du kannst beliebig wenig davon essen. 30g-60g über denTag verteilt sind ausreichend, um dem Körper die Gluconeogenese zu ersparen. Heißt, der Proteinbedarf bleibt so auch gering, deine 100g sind schon oberste Obergrenze.

100g Fett pro Tag kannst du locker wegfuttern, bei deinem geringen Körperfettanteil eher 200g. Das wäre ein bis zwei Päckchen Macadmias.

Nennt sich dann LCHF oder Keto.

Ich glaube du selbst bist die einzige die keine Veränderung an deinem Körper bemerkt,  da du dich sehr kritisch und jeden Tag im Spiegel betrachtest. Zu diesem Ergebnis bin ich gekommen weil du - selbst wenn du nur Muskeln abnimmst trotzdem eine Veränderung sehen müsstest.  Die Diät, die du derzeit machst ist eine von den typischen, wo der Körper auf Sparflamme geht und da beginnt er eben zuerst damit Muskeln abzubauen. -> Jojo-Effekt. Wenn du wirklich langfristig und gesund abnehmen willst solltest du nur dann essen wenn du wirklich Hunger hast und zwischen den Mahlzeiten mindestens drei Stunden Pause machen. Zusätzlich solltest du schaun, dass du irgendwo trotzdem noch ein bisschen Sport unterbringst, am besten Laufen mit kleinen Sprints zwischendurch und Circeltraining. Viele Vitamine und fast kein Fett.

Hoffe ich konnte dir helfen;-) 

Viel Glück 

Hallo danke erst mal für deine Antwort . Nein anderen ist leider auch nichts aufgefallen . Mein Freund sagt auch dass ich immer noch gleich aussehe und nennt mich immer noch Fetti -.- . Also zwischen Frühstück und Mittag sind immer mindestens 3 Stunden oftmals auch mehr ( weil ich ja in de Mensa esse ) , zwischen Mittag und Abendessen sogar mind. 5 Stunden .. Zwischendurch esse ich manchmal Nüsse ( aber nicht zu viele ) .. 

Hallo :) wenn man nur ein paar Kilos abnimmt dann sieht man das noch nicht gleich 🙈 also ich finde man sieht die Ergebnisse erst so nach ca 7 kg. Aber ich denke auch dass du nur Wasser und Muskelmassen verlohen hast & um dem vorzubeugen könntest du einfach mehr trinken (mindestens 2 1/2 Liter pro Tag) und dich seeeehr gesund ernähren 👝 und du musst die Regel einhalten dass du am Morgen viel isst und am Mittag normal viel und am Abend wirklich nur noch einen Salat Lg michiiiii 💗

Danke für deine Antwort :) ich trinke schon relativ viel ( also ich hasse Wasser normalerweise aber ich trink es trotzdem und nichts anderes ) ca . 1,5 Liter am Tag ( ist für mich schon eine Steigerung :D ) am morgen habe ich meistens keinen Hunger und wenig zeit daher nur das wenige essen . Mittags esse ich immer in der Mensa und abends eben meistens Salat von Aldi ^^ 

Jaaaa des Kling doch schon gut :) aber Versuch dir doch dein Frühstück mit zunehmen Wenn du ganz am Morgen noch kein Hunger hast. Weil du musst ja zB noch nicht um 7 Uhr frühstücken, wichtig ist nur dass du zwischen zwei Malzeiten (also zB Frühstück und Mittag) 5 Stunden vergehen lässt. Und wenn du kein Wasser magst kannst du dir ja auch paar Himbeeren rein mischen oder Limetten weil das ist genauso gesund und schmeckt gleich viel besser und dann trinkst du vielleicht ja noch bisschen mehr 💗

61,3 kg bei 1,66 m Größe - und Du willst weiter abnehmen? Ist das der (harmlose) Beginn einer Magersucht?

Nein ist es nicht . Wenn du mich sehen würdest dann wüsstest du das auch . Außerdem ist 61 kg nicht wenig . Bei 51 kg hätte ich vollstes Verständnis für deinen Kommentar . Fakt ist auch es geht ja nicht mal und Gewicht es geht um meinen körperfettanteil , der einfach immer noch gleich  ist :/ 

Jedem, der abnehmen möchte, weil er unzufrieden mit seinem Körper ist, gleich Magersucht zu unterstellen, ist wirklich hilfreich. Bravo -.-

@ijustwanttoknow

61,3 kg bei 1,66 Größe ist Idealgewicht.

@Peterwefer

Wie schon gesagt das Gewicht ist mir nicht wichtig . Es geht einfach darum schlank und straff auszusehen ob ich dabei jetzt 55 oder 60 kg wiege ist mir erstmal Wurscht . Der fettanteil ist entscheidend und der kann auch bei ganz schlanken Leuten zu hoch sein ( man sieht es halt nur nicht ) naja und bei mir sieht man ihn halt ziemlich stark

@Mauzi1995

Etwas spezifische Gymnastik könnte hier Abhilfe schaffen.

ich hab nur die überschrift gelesen aber ich bin mir sicher du machst keinen kraftsport und daran liegts. du mußt deine muskulatur trainieren!

Naja eine zeit lang habe ich jeden Abend ein 7 Minuten high Intensity workout gemacht . Meinst du das bringt was ? Ich habe nämlich keine zeit für fitnesstudio . 

@Mauzi1995

HI(I)T bringt sogar sehr viel. Das ist mehr oder weniger ebenso effektiv wie viele Stunden weniger intensives Training.

@ArchEnema

ja die guten alten tschechoslowaken die das HIT erfunden haben.

Was möchtest Du wissen?