Warum muss man nach Kaffeegenuss so oft zum Klo?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

da hat dein Urologe aber lange keine Weiterbildung gehabt oder liest nicht regelmäßig Fachzeitschriften. Die Aussage stimmt so definitiv nicht. Koffein regt die Diurese (Ausscheidung) kurzfristig schneller an, mehr nicht. Hier ist ein Artikel dazu : http://www.n-tv.de/wissen/Kaffee-entwaessert-nicht-article26042.html

danke sehr für den Stern ^^

Kaffeesäure reizt den Magen, probiere mal Kaffe mit wenig Säure, das geben viele Hersteller an: Geschmacksprofil:Röstung x von 5, Säure x von 5, Stärke x von 5.

Kaffee entwässert den Körper. Daher muss man viel auf´s Klo und ist eigentlich mit zu viel Genuss schädlich für die Nieren. Da ich kürzlich selbst mit Nierensteinen zu tun hatte hat mir mein Urologe dazu geraten einfach nur viel Wasser zu trinken. Cola, Bier und Kaffee entwässern den Körper regelrecht. Das ist auf dauer nicht gut für die Nieren.

das stimmt so nicht, siehe meine Antwort.

Was möchtest Du wissen?