Warum kaut man Fingernägel?

4 Antworten

Ich habe bis vor c.a. 4-5 Monaten extremst Nägel gekaut und weiß, dass diese "Übel schmeckenden" Lacke und Gelnägel nicht wirklich etwas bringen. Bei mir hat wirklich am zunächst (!) am Besten geholfen die Nägel zu lackieren und mir in der Schule eine andere Beschäftigung mit meinen Händen zu suchen. Bei mir gab es dann aber oft das Problem, dass sie sich bei einer bestimmten Länge einfach aufgespalten haben (also die Nagelschichten) und sie dann so dünn geworden sind, dass sie abbrachen. Meine Mutter hat mir dann Biotin gegeben, denn brüchige Nägel liegen oft am Biotinmangel, dass Biotin ist natürlich und du bekommst es für wenig Geld in der Apotheke oder bei Müller und es wirkt echt Wunder!! ich wünsch dir viel Glück!

der übelschmeckende Lack ist echt gut, der hat mir auuch geholfen. Den gibt es glaub ich schon in jeden Dorgeriemarkt.

naja bei mir wars aus langeweile... spezieller nagellack bringt nichts.... aber vielleicht kunstnägel hat bei mir aber auch nicht geholfen... ich hab mich einfach zurück gehalten und wirklich versucht mich immer zu beschäftigen wenn ich kaute. dabei half kaugummi auch ganz gut. und jetzt beiß ich seit 5 wochen nicht mehr und bin happy dass ich es geschafft hab. und ja als frau sieht es wirklich nicht schön aus... =) aber ich wünsche dir viel glück beim aufhören!!!!!

aus Langeweile, Aufregung, Angst...Da gibts viele Faktoren. Hast auch schon diesen übel schmeckenden Lack probiert?

Was möchtest Du wissen?