Warum kann ich meinen ringfinger nicht ganz nach oben bewegen,wenn ich eine faust mache?

5 Antworten

Kleiner Finger und Ringfinger hängen zusammen und können nicht völlig unabhängig voneinander bewegt werden. Wenn der kleine Finger "in der Faust" ist, schränkt das den Bewegungsspielraum des Ringfingers ein.

Aber auch wenn ich in der faust den kleinen finger hebe und den ringfinger danach auch,kommt es nur bis zur hälfte hoch.

Da der Ringfinger in der Hand über ein Band mit dem Mittelfinger verbunden ist. Fixiert man den Mittelfinger, so bleibt auch der Ringfinger da wo er ist. Bewegt man den Mittelfinger allerdings nach oben, so lässt auch der Ringfinger sich nach oben bewegen. Verstanden? :-)

Ja aber es klappt trotzdem nicht^^

@Ganzok

Versuch auch noch den kleinen Finger hochzubewegen dann müsste es gehen. Habe ganz vergessen, der Ringfinger ist zum Teil mit dem Mittelfinger und dem kleinen Finger verbunden. :)

@shubunkin10

Ah ja jetzt!lol.danke

kann ich auch net :D

der ringfinger ist teilt sich einen knochen oder eine sehne oder so mit dem kleinen finger

Was bedeutet das jetzt?

@Ganzok

dass der ringfinger praktisch von dem kleinen finger ,,abhängig" ist.

Haben eine Sehne..

Was möchtest Du wissen?