Warum ist eine Querschnittslähmung nicht heilbar?

5 Antworten

Im Rückenmark verlaufen, je nach Höhe, mehrere Dutzend Milliarden Nervenstränge (Neurone). Die wieder zusammenzufügen dürfte sehr schwierig sein

Ich dachte, dass einfach nur die Wirbelsäule gebrochen ist.

@92Dachau22

Wirbelbrüche heilen wieder, abgesehen mal vom Genickbruch. NUr bei etwa 10% der Wirbelbrüche wird das Rückenmark geschädigt.

Weil man Nerven nicht zusammennähen kann. Wenn die Nerven einmal zerstört sind, kann man die nicht mehr reparieren. Wenn das ginge, würde man ja auch Köpfe von Menschen verpflanzen können.

Soll ich dir mal was sagen?

Ein italienischer Arzt, möchte bis spätestens 2020 einen Kopf verpflanzen und er ist der festen Meinung, dass das geht.

Er möchte von einem gelähmten, den Kopf auf einen anderen Körper verpflanzen.

Wenn du es nicht glaubst, google es.

@92Dachau22

Das haben schon viele versucht. Gelungen ist es noch niemandem. Ich glaube das erst, wenn es einem gelungen ist und der dann auch noch weiterlebt.

@gaensemagd

"Das haben schon viele versucht"

Ach wirklich?

@92Dachau22

Ja. Auf der Welt gehen die abscheulichsten Dinge vor sich. In den geheimen Laboren der Russen und der Amis gibt es große Forscherteams, die sich nur diesem Thema widmen. Dazu werden Obdachlose von den Straßen weg "geklaut". Ohne solche illegalen Forschungen wären wir heute mit der Wissenschaft nicht so weit, wie wir es sind (sagt mein Chemielehrer!)

Dieses Jahr hat man es mit Ratten geschafft, die Köpfe auszutauschen. Also sind wir schon etwas Fortgeschrittener was das angeht.

Nein, das stimmt tatsächlich, informier' dich, bevor du hier 'rumredest

es laeuft eine versuchsreihe mit embryonalen stammzellen zur wiederherstellung der neurologischen funktionen. ist aber noch lange nicht abgeschlossen.

Weil Nerven, selbst wenn sie alle genaeht werden, schwer heilen, und die Nerven im Rueckrad noch schwerer als die aussen. Mir wurde ein durchtrennter Nerv im Finger genaeht, und es dauerte ein Jahr bis das Gefuehl wiederkam. Und das war nur ein Nerv.

Der Grund ist, dass durchtrennte Nerven vernarben und sich Proteine an den Nervenenden ansammeln, die man nicht einfach abschneiden kann. Tatsaechlich wird in der Richtung geforscht.

Eine andere Richtung ist, Nervensignale ohne Nerven, per implantierter Elektroden, ans Gehirn weiterzuleiten: http://news.discovery.com/tech/paraplegic-man-walks-after-medical-breakthrough-110521.htm

Weil durchtrennte Nerven nicht mehr zusammenwachsen.

Was möchtest Du wissen?