Warum ist ein Rettungswagen von innen so leise?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nachdem die Frage nach der Lautstärke jetzt ja schon ausreichend beantwortet wurde zu der Frage, wann überhaupt mit Sonderrechten gefahen wird:

Das entscheiden die Rettungskräfte vor Ort. Der wichtigste Grund für das Nutzen der Sondersignale ist natürlich, dass man dadurch schneller ist, aber auch wenn ein Patient das Ruckeln durch anhalten und wieder starten müssen nicht verkraften würde.

Trotzdem fährt man nicht immer mit Sondersignalen, weil das für die Sanis auch ein deutlich höheres Unfallrisiko mit sich bringt...

Was sind grobe Kriterien für das fahren mit Blaulicht und Sirene?

Im allgemeinen wenn's schnell gehen muss.

Wenn der Zustand des Patienten so schlecht ist, das es schnell zurück gegen muss dann... 

Die Hörner sind nach vorne gerichtet, das macht schon mal einiges aus. Die Wände von dem Koffer wo du drin liegst haben ca 4 cm Schaumstoff innen drin, das dämmt auch etwas. Und vielleicht auch noch andere Faktoren. 

Die Wahrnehmungen wenn ein Fahrzeug mit Martinhorn an einem vorbeifährt, lassen sich unter dem Begriff Dopplereffekt nachgucken.

Die älteren Modelle der Rettungswagen haben das Horn wie immer oben auf dem Dach. Deswegen ist es im Inneren immer recht laut gewesen.
Die neuen Modelle haben das Horn vorne im Kühlergrill verbaut. Deswegen sind die sehr angenehm leise.
Es gibt auch beide Varianten. Zum Beispiel das Elektrohorn im Kühler und Pressluft auf dem Dach.

Die Schallwellen breiten sich nur horizontal aus, darum liegt das Auto (Rettungswagen) darunter im Schall-Schatten.

Ich bin noch nie in einem Rettungswagen mit Martinshorn mitgefahren. Allerdings glaube ich nicht, dass die besonders gut schallisoliert sind.

Es könnte an der Anordnung der Sirenen liegen, dass die nach vorn abstrahlen und du hinten nicht ganz so viel davon mitbekommst. Zudem kann ich mir vorstellen, dass es auch an eurer Aufregung lag und ihr es einfach nicht voll mitbekommen habt.

Über Sonderrechte entscheidet der Arzt. Wenn es nicht nötig ist, gibt es auch kein Blaulicht und Sirene.

Es war kein Arzt dabei. Dürfen die Sanitäter/innen das dann alleine entscheiden?

@Othetaler

Erstmal entscheidet die Leitstelle das...und danach der Zustand des Patienten.

Was möchtest Du wissen?