Warum ist Creatin an trainingsfreien Tagen sinnvoll?

2 Antworten

Hallo! Weil es im Körper angereichert sein und bleiben muss. Alle muskulären Veränderungen durch Creatin sind komplett reversibel. Was aufgebaut wurde, baut sich wieder ab. Eine Kur ist also eigentlich sinnlos. Nach 4 Wochen sind die Muskeln wie vorher - und das Geld ist weg.

Also macht nur Dauereinnahme Sinn. 

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Viele Jahre Bundesliga Gewichtheben/Studium

Das liegt daran das du dein Creatinspeicher auch an Trainngsfreientagen durch die Alltägliche verbrauchst. Daher jeden Tag 3 - 5 g Creatinmonohydrat nehmen. 

Kann ich aber an trainingsfreien Tagen weniger Creatin nehmen? Möchte nicht den ganzen Tag 4l Wasser trinken...

@sesher

Du solltest sowieso min. 1 Liter Wasser pro 20kg Körpergewicht trinken. Die geringste sinvolle tägliche Kreatinmenge liegt bei 3g !

Was möchtest Du wissen?