Warum hat jeder Monat eine unterschiedliche länge?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das Jahr hat nun mal 365 Tage (Umlauf um die Sonne), deswegen dieser 30/31 Wechsel. Da das immer noch nicht ganz hinkommt hat der Februar 28/29 Tage. Warum das ausgerechent der Februar ist weiss ich leider nicht.

Wegen dem Gregorianischen Kalender nach dem wir heute leben

Wir müssen nun mal auf eine bestimmte Summe an Zeit kommen, sonst würde es unser Jahr vom Jahr der Sonne (Umkreisen d. Sonne = 1 Jahr)abkoppeln.

Ich denke, dass hängt mit dem Lauf der Erde um die Sonne zusammen. Sie benötigt dafür 365,25 Tage. Entsprechend wurde der Kalender gemacht.

früher gab's 13 monate a 28 tage (ein mondumlauf).

Zähle mal zusammen. Die Halbjahre sind auch unterschiedlich lang.

Aber egal. Bei der Bank haben alle Monate 30 Tage.

Was möchtest Du wissen?