Warum gibt es viele indische Ärzte?

13 Antworten

Wahrscheinlich haben die, welche hier sein dürfen eben hier ein erheblich besseres Auskommen und können damit in deren Heimat damit einiges bewirken.

Indien ist ein bevölkerungsreiches Land, also ergibt sich daraus die Tatsache, daß es dort mehr Ärzte gibt, als bei uns.

Die finden hier bessere Arbeitsbedingungen als in Indien und das soll schon was heißen !

Wo lebst du denn? :D also das ist mir echt neu, dass es in deutschland viele indische Ärzte geben soll. Deine frage ist nun auch nicht mehr die neuste, aber ich habe bisher noch nie einen indischen arzt gesehen. Nicht mal im krankenhaus. Naja in Indien gibt es halt sehr sehr viele menschen, die hier arbeiten wollen. Dennoch kenne ich nur deutsche Ärzte, ich habe noch nie einen aus einem anderen Land gesehen ehrlich gesagt.

weil die noch biss haben und nicht so verweiclicht sind wie viele Deutsche . Sie wissen das sie für Erfolg arbeiten müssen und sind nicht von Beruf Sohn/Tochter

Was möchtest Du wissen?