Warum geht es mir immer nach dem duschen nicht so gut?

5 Antworten

Junge Mädchen im Wachstum haben oft einen niedrigen Blutdruck. Das warme Wasser der Dusche sorgt dafür, dass sich die Blutgefäße erweitern, und dann sinkt dein Blutdruck noch weiter ab.

Probier es mal mit Wechselduschen - Warm, kalt, warm, kalt, warm, kalt. Immer mit kalt aufhören, und danach kräftig trockenrubbeln.

Hallo! Kreislauf, Blutdruck - und es fehlen Infos. Gewicht / BMI.

Untergewicht kann ein Faktor sein

Alles Gute

Untergewicht, habe ich in Deinen Texten gefunden

Ich bin 13 Jahre alt, 162 cm groß, wiege 40 kg

Hey:)

Ich hatte das auch oft. Obwohl die Temperatur des wassers eine wichtige Rolle spielt, habe ich dies immer nur dann gehabt, wo ich entweder direkt davor gegessen habe, oder schon lange keine nahrung aufnahm. Deswegen duschen die meisten Leute abends, paar stunden nach dem Abendessen: dein Körper hat nach dieser logik zeit zur verdauung.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Möglicherweise hast du Kreislauf Probleme. Versuche nicht mehr so heiss zu duschen. 36° ist eine angemessene Wassertemperatur. Wenn du zu heiss duscht, kann es sein, dass man Schwindel bekommt.

Wenn es keine psychologischen Gründe dafür gibt, könnte es an veralteten Leitungen liegen, in denen sich mit Vorliebe bestimmte Bakterien einnisten können, die - über die Atemwege aufgenommen - solche Symptome verursachen können. Das sollte von einem Spezialisten geprüft werden.

Wenn es keine psychologischen Gründe dafür gibt, könnte es an veralteten Leitungen liegen, in denen sich mit Vorliebe bestimmte Bakterien einnisten können, die - über die Atemwege aufgenommen - solche Symptome verursachen können. 

Mit viel Fantasie ist das möglich, ja :D.

@StimmenTest931

So viel Fantasie braucht man gar nicht dafür. Ich habe kürzlich über den Fall einer Frau gelesen, die immer mit eingesetzten Kontaktlinsen geduscht hat. Sie wäre fast erblindet, weil sich die Bakterien, die sich in den sehr alten Leitungen eingenistet hatten, unter ihre Kontaktlinsen gerieten und dort anfingen, die Iris zu zersetzen.

Und hier noch ein Beitrag des BR zu Legionellen-Bakterien, die im Wasserhahn lauern und Lungenentzündungen verursachen können:

https://www.br.de/themen/ratgeber/inhalt/gesundheit/legionaerskrankheit-legionellen100.html

Ganz so abwegig ist diese Theorie gar nicht.

Was möchtest Du wissen?