Warum gehen meine arabischen Kunden immer sofort auf die Toilette um "groß" zu machen - sofort nach Eintritt...das Klo ist dauernd verschmutzt?

5 Antworten

Ich weiß nicht, ob das möglich ist, aber statt einer geschriebenen Anleitung wäre vielleicht eine Bilderanleitung nicht schlecht. So wie diese "hier bitte nicht pinkeln"-Schilder, eine kurze Strichzeichnung, die die richtige Toilettenbenutzung zeigt. Auf den Kabinentüren vielleicht noch ein Hinweisschild, dass es in der Kabine kein Wasser zum Waschen gibt.

Möglicherweise wollen die meisten sich nur "hinten" waschen, so wie sie es gewöhnt sind. Doch die kommen am besagten Ort nur mit Schwierigkeiten an Wasser. Etwas Papier brauchen die zum "hinten" abtrocknen. Wenn die Möglichkeit besteht, ein Bidet einzubauen, wär das Problem zum Teil gelöst, zusätzlich ein großes Symbolbild, das zeigt, wie man Papier in die Tonne wirft, könnte noch einen Schritt weiter helfen. Es kann möglich sein, dass einige sich auf dem langen Weg "hinten" wund gelaufen haben. Die brauchten dann zusätzlich ein Heilmittel. Wenn man rum fragt, sind vielleicht kostenlose Proben zu bekommen.

Eine "kleinere" Möglichkeit gibt es, um das Problem sozial und human zulösen: Schöpfbecher mit Ausguss, aus Metall oder PP (Polypopylen), vertragen ca. 100°C beim Spülen. Ein Wasserkran. Wenn es schon schrecklich juckt und beisst, kann "Vionell" Intimpflege Salbe für Erwachsene schnell helfen, kostet aber in kleinen Packungen enorm viel. Da sollten Hilfsorganisationen Rat wissen, wie an Klinik-Packungen ran zu kommen ist.

@burgulu

Die Größe für einen Schöpfbecher ist 1 bis 2 Liter. Dann ist kein Wasserschlauch erforderlich. Eine "große" Lösung für das sanitäre Problem besteht im Einbau beider Toiletten-Typen. Wenn das vermutete medizinische Problem schlimmer ist, dann ist ärztliche Hilfe geboten: Hautarzt oder Urologe/Proktologe. Auf dem langen Weg können die Leute "hinten" verkeimt worden sein, zum Beispiel mit Pilz-Infektion der Haut.

du hast ja bereits die idee gegeben warum:

>>Dass es in den Heimatländern andere Toiletten gibt (ohne Klopapier sondern mit Spülschlauch etc) ist mir bekannt. Aber ich werde bestimmt keinen Eimer hinstellen, um im nachhinein dreckiges Papier zu sammeln und wegwerfen zu müssen.

die wissen nicht wie das hier genau geht, es gefällt ihnen aber besser als ihre toilette und deshalb benutzen sie das immer gleich als erstes.  auch deine weitere idee mit dem schild arabische anweisung ist dann richtig ...

Danke für deine Antwort. Woher weißt du, dass unsere westlichen Klos ihnen besser gefallen?

Bin jetzt am Überlegen, ob ich nicht einfach ein Schild auf Englisch und Arabisch machen soll.

@BarbierJens

na weil ich weiss wie die Klos dort sind und auch benutzt habe... und mir gefallen die westlichen besser -- warum dann ihnen nicht auch :-)

es könnte auch was mit Kosten zu tun haben ... die müssen dann alle Monat ca. jemanden kommen lassen der den scheiß wegräumt ...  das kostet ... wenn sie dann jedesmal beim essen schei...en im Restaurant, dann sparen sie sich die ständigen Ausputzaktionen. Da gibts eigene Männer die dann immer geholt werden dafür und die natürlich bezahlt werden.

@ThomasAral

ob jetzt erstes oder zweites der fall ist könntest du sehen wenn du weisst wie sie in restaurants mit arabischen klo reagieren ... genau wie bei dir ... oder benutzen sie das dann nicht ???

Sag einfach ohhhh sorry die Toilette ist heute leider leider defekt

Was möchtest Du wissen?