Warum fühlt man sich so gut, nachdem man Kaffee getrunken hat?

5 Antworten

Ja genau, eine 150-ml-Tasse Bohnenkaffee, die im Filteraufgussverfahren gebrüht wird, enthält durchschnittlich 80 mg Koffein. Der Espresso, der auch als kleiner schwarzer und starker Kaffee bekannt ist, hat bei der üblichen Gefäßgröße von 50 ml rund 50 bis 60 mg Koffein

Okey danke

Von Kaffee werde ich nicht munter. Die Koffeinangteile wurden bereits genannt.

Mir geht es so, wenn ich Appetit auf ein gutes Pilsbier habe. Nur nicht zu viel davon.

das gute Gefühl liegt am Koffein

manchmal auch an der Person, mit der du ihn trinkst :D

Weil Koffein ein Aufputschmittel ist.

Also ich werde von Kaffee immer müde.

Ich nicht :)

Was möchtest Du wissen?