Warum darf ein Hepatitis C Kranker einem anderen Hepatitis C Kranken keine Organe spenden , obwohl man den anderen dadurch retten könnte?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke, das hat was mit gewissen Richtlinien zu tun. Ein Kranker darf einfach keine Organe spenden, auch nicht einem anderen Kranken. Abgesehen davon, ist der Spender sowieso gesundheitlich angeschlagen. Bei der OP bestünde außerdem erhöhte Infektionsgefahr für die Operateure. Aber das sind nur Vermutungen.

Weil das Ergebnis wahrscheinlich am Ende Plus-Minus-Null ist. Also einfach Sinnlos

aber wenn Person A eine fast gesunde Leber hat und Person B nur noch ein paar Monate leben würde ohne eine neue Leber, dann würde es doch Sinn machen, oder nicht ?

@Iluga1

Falls Du oder einer Deiner Lieben in dieser Situation ist, fragt den behandelnden Arzt. Der ist der richtige Ansprechpartner.

Weil die Gesundheit des gewollten Spenders ja schon gefährdet ist, wird man sie nicht noch mehr gefährden.

Und, wie schon Lemonyh schreibt, ist es unsinnig, einem Kranken einen Teil einer Leber mit derselben Erkrankung einzupflanzen.

Was möchtest Du wissen?